FANDOM

1,947,997 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Die Mama

This song is by Zeltinger Band and appears on the album Scheisse! (1994).

Ich bin ein strammer Junge im besten Alter
Doch leider habe ich einen Lebensverwalter
Will ich mal nach draußen, mit den Mädchen spielen
Merke ich, wie hinter mir zwei Augen schielen
Oder will ich mal mit den Kumpels jagen
"Nä Jürgen, du sollst doch erst die Mama fragen"

Doch die Mama, doch die Mama sagt, dat darfs du nit
Nä, du bringst mir hück nit widder er Mädche mit
Ich will rauchen, ich will suffe, ich will poppe, ich will kaate
Doch die Mama, doch die Mama sagt, dat darfs du nit

Letztens machte mir ein Kumpel ein paar Bilder auf die Haut
Da hat sich meine Mama richtig aufgebaut
Von den Ringen durch die Ohren, durch die Nase, durch die Brust
Hat die Mama auch zuerst noch nichts gewußt
Doch der Schock kam plötzlich, sie klinkte völlig aus
"Nä Jürgen, so küss'te mir nit noh Huss"

Doch die Mama, doch die Mama sagt, dat darfs du nit
Nä, du bringst mir hück nit widder er Mädche mit
Ich will rauchen, ich will suffe, ich will poppe, ich will kaate
Doch die Mama, doch die Mama sagt, dat darfs du nit

Doch die Mama, doch die Mama sagt, dat darfs du nit
Nä, du bringst mir hück nit widder er Mädche mit
Ich will rauchen, ich will suffe, ich will poppe, ich will kaate
Doch die Mama, doch die Mama sagt, dat darfs du nit

Jürgen, Jürgen komm doch mit
Nä, ich han hück keine Zick
Jürgen stell dich nit so an
Wenn ich jetzt geh, dann bin ich dran
Jürgen, Jürgen komm was solls
Da kütt die Mam mim Nudelholz
Jürgen, Jürgen kommst du bald
Er ist doch erst 43 Jahre alt

Doch die Mama, doch die Mama sagt, dat darfs du nit
Nä, du bringst mir hück nit widder er Mädche mit
Ich will rauchen, ich will suffe, ich will poppe, ich will kaate
Doch die Mama, doch die Mama sagt, dat darfs du nit

Doch die Mama, doch die Mama sagt, dat darfs du nit
Nä, du bringst mir hück nit widder er Mädche mit
Ich will rauchen, ich will suffe, ich will poppe, ich will kaate
Doch die Mama, doch die Mama sagt, dat darfs du nit

Written by:

Ralf Engelbrecht, Holger Obenaus, Markus Ulrich, Jürgen Zeltinger, Norbert Zucker

External links