FANDOM

1,927,189 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Bis Aufs Messer

This song is by Zann.

Erstick' im sud deiner gier nach dem vergnügen

Gekauftes glück für den moment

Befreit dich von einem alltag

Und es wird kein morgen geben

Für uns zwei

Das gefühl der scheinbaren freiheit gekauft

Doch es wird kein morgen geben

Es durchfliesst deinen rachen und durchströmt deine lungen

Du hast verlernt, dich ohne all den scheiss zu vernügen

Plötzlich ist es egal, wem du dein geld in den rachen wirfst

Es ist dir egal, dass du für deinen eigenen tod bezahlst

Du willst doch nur locker sein und irgendwie gehört es dazu

Erstickt am eigenen schleim, verlangst du nach toleranz

Wobei du mir deinen qualm ins gesicht blast und es ist dir egal, das du für deinen eigenen tod bezahlst!