FANDOM

1,941,444 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Wehrwolflied

This song is by Wolfnacht and appears on the album Project Ordensburg (2011).

Zum Tor zieht hinaus die todesmut'ge Schar
Die Brust froh gereckt, das Auge blitzend, hell und klar
Mit treudeutschen Trutze und zum Tode bereit
Eint Sie ein Gedanke nur, daß unser Deutschland befreit
Deutsche Eiche rauscht, die Flammenzeichen weh'n
Und ein Sturm wird durch Deutschlands weite Auen geh'n
Wehrwölfe auferstehen und ihrer Heldenbrüder wert
Wieder hol'n unsere Ehre Sie mit rächendem Schwert

Berklungen, versunken Deutschlands herrlichkeit
Vergessen sie Helden, unser Volk es ist entzweit
Die Fahne geraubt und unser stolzes Schwarz-Weiß-rot
Aasgeier triumphieren über unsere Not
Aus den Gräbern ruft's, die Rache nun erwacht
Alles, was fremd' Gesindel deutschem Volke gebracht
Vergessen sei es ihm nie, erhebt zum Schwure eure Faust
Den Verrätern ein Wehe das Land durchbraust

Die Wehrwölfe ziehen aus ins Todesfeld
Nicht Tod wir fürchten, erhoffen nichts von dieser Welt
Nicht Ruhm uns treibt und Gewinn ! Wehrwölfe schrei'n
Schrein's laut und allen zu: Wollen unsere Heimat befreien
Tod ist unser Los ! Die Fahne weht so schwarz
Rot wie Blut unser Weh', doch freudig schlägt uns das Herz
Wegweiser uns im Banner dieser Totenschädel sei
Unser tod bringt den Sieg und macht das Vaterland frei

Die Deutschen erstehen germanischer Art
Der Tag ist gekommen zu der rächenden Fahrt
Durchs Land jubelnd dröhnt's und schallet laut: Der Väter Ruhm
Wieder gründen wir, das Reich, und schaffen neu Heldentum
Gott im Himmel, hör' unser heiß' Gebetet
Womit still deutsche Jugend Deine Gnade ersteht
Du stärke unsern Sinn, Du lasse wachsen unser Mark
Gib uns eins: Mach uns frei und Deutschland mächtig und Stark

External links