FANDOM

1,927,414 Pages

StarIconBronze
LangIcon
​Sei Ned Bled

This song is by Wolfgang Ambros and appears on the album Der Letzte Tanz (1983).

I kann's vastehn
Du wüst mi jetzt a Zeitlang ned sehn
Und du fühlst di im Moment ned wohl bei mir -
Na guat, maschier!

Jo, jo i waaß
Des Lebn mit mir is manchmoi ka Spaaß
Und i glaub da, wenn du sogst, du host jetzt gnua
Und wüst dei Ruah

Oba, sei ned bled und glaub doch ned
Dass da woanders vü besser geht!
I hoff du siehst es boid amoi ein:
Es kann ned olles, und immer leiwand sein

Kumm überleg
Und geh ma hoit a Zeit aus'n Weg
Entscheid di oba boid und quäl mi ned
Weu sunst is zspät!

Moch wos du wüst
Wenns'd di dann wirklich besser fühlst
Vom mir aus flipp aus, bleib fuat von zhaus
Und tob di aus!

Oba sei ned bled und glaub doch ned
Dass da woanders vü besser geht!
I hoff du siehst es boid amoi ein:
Es kann ned olles, und immer leiwand sein

Written by:

Wolfgang Ambros & Helmut Nowak