FANDOM

1,940,317 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Vorzeichen

This song is by Varg and appears on the album Guten Tag (2012).

Ein kalter Hauch scheut meinen Blick, ich fühle Augen doch sehe nichts,
was sich versteckt in jedem Eck, lässt meine Seele frieren...

...Ich fühle wie mein Körper fällt, jede Faser Kraft verliert, wie die Luft mich langsam meidet und die Tränen schwinden,
weil das Wasser trocken ist und auch das Blut sich nun verschenkt,
soll dies das Ende sein? SOLL DIES DAS ENDE SEIN?

Jetzt kann ich sie sehen, die Fratze einer alten Frau, die dort im Dunkel ist,
mit fallen beide Arme aus und auch die Zähne faulen mir, DIE NÄGEL DORT AN MEINEN FINGERN, REIßEN EIN, DOCH BLUTEN NICHT!

In jedem Schatten sehe ich die Fratze, die da lacht,
ihr Haar ist bleich, Gebeinhaut, mit ihren bösen Zungen, spricht sie zu mir:
ICH WERDE DIR BEGLEITER SEIN, AUF DEINEM WEG INS DUNKLE ZIEL,
ICH WERDE DICH NACH UNTEN ZIEH'N, DEIN ELEND LEBEN ENDET HIEEEER!

Gedanken rasen mir im Kopf, die Augen werden blind und fahl,
das blasse Wesen inhaliert, DIE SEELE KÄMPFT UM IHREN HALT

BÖSES WESEN HÖR MICH AN, ICH BIETE DIR DEN TEUFELSPAKT;
LASS MIR NUR MEIN LEBEN UND GIB' MIR MEINE KRAFT ZURÜCK;
Ich werde ewig dienen...

...SO SOLL ES SEIN!
Du bekommst dein Leben zurück, DOCH BIST DU NICHT ALLEIN'!
In dir wacht nun ein Tier
und es wird hungrig sein,
fordern jede zwölfte Nacht
UND WIRD NICHT DULDEN,
WAS DAS LEBEN WERTVOLL MACHT!

...SO SOLL ES SEIN!
Dein Augenlicht beschließt den Pakt...

...so soll es sein!
Ich bekomme mein Leben zurück, doch bin ich nicht allein',
in mir wacht nun ein Tier
und es wird hungrig sein,
fordern jede zwölfte Nacht
und wird nicht dulden, was mein Leben wervoll macht...

...in mir wacht nun ein Tier...

...und es wird hungrig sein...

...in mir wacht nun ein Tier...

External links