FANDOM

1,940,441 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Träumerland

This song is by Ute Freudenberg and appears on the album Träumerland (2005).

Manchmal schäm' ich mich,
Wenn ich glücklich bin,
Weil ich seh', was um mich 'rum so passiert.

Was wir menschen tun,
Lässt mich oft nicht ruh'n,
Bis in mir das schönste lachen erfriert.

Dann träum' ich vom träumerland.
Dort wird jeder als freund erkannt.
Wo die liebe wohnt,
Ehrlichkeit noch lohnt.
Hol' ich mir die kraft, um weiter zu geh'n.

Lass jeden tag deine träume frei.
Auch wenn es nie reichen wird,
Es kann ein anfang sein.
Leb' deinen traum,
Denn es kommt die zeit,
Da wird über nacht deine fantasie
Wirklichkeit.

Dann bin ich wie du.
Alle sorgen ruh'n.
Und ich seh', wie uns das leben verwöhnt.

Nichts wird schwarz gemalt,
Nichts mit tränen bezahlt,
Wenn ein lachen dein gesicht erst verschönt.

Dann sind wir im träumerland.
Hier ist kein traum je ausgebrannt.
So zum greifen nah werden träume wahr.
Mach' die augen zu und träum', du bist da.

Lass jeden tag deine träume frei.
Auch wenn es nie reichen wird,
Es kann ein anfang sein.
Leb' deinen traum,
Denn es kommt die zeit,
Da wird über nacht deine fantasie
Wirklichkeit.

Lass jeden tag deine träume frei.
Auch wenn es nie reichen wird,
Es kann ein anfang sein.
Leb' deinen traum,
Denn es kommt die zeit,
Da findest du deinen weg -
Auch in der wirklichkeit.

Lass jeden tag deine träume frei.
Auch wenn es nie reichen wird,
Es kann ein anfang sein.
Leb' deinen traum,
Denn es kommt die zeit,
Da findest du deinen weg -
Auch in der wirklichkeit.

External links