FANDOM

1,927,497 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Wunder in Briefen

This song is by Tele and appears on the album Wovon Sollen Wir Leben (2004).

Heimlich tut jeder, was er am besten kann.
Und deine Inseln der Unruhe werden Festland.
Du sitzt am Tisch für vier und starrst an die Tapete.
Es ist Musik aus der Fabrik und will mit dir beten.
Aber jeder Satz bleibt hängen bei allein, allein, allein.
Und dabei werden ständig

Wunder in Briefen verschickt,
aber wie kannst du die sehen,
wenn du nur zweimal im Jahr Post kriegst.

Und was du hast, das wirst du.
Ja es ist wahr, dein Leben ist ein Zuhälter und dann stirbst du.
Das Telefon ist tot, weil ein Haus steht auf der Leitung.
Du redest mit Leuten aus Filmen, Büchern und Zeitungen, aber
jeder Satz bleibt hängen bei allein, allein, allein.

Und dabei werden ständig Wunder in Briefen verschickt,
aber wie kannst du die sehen, (es werden immer mehr)

wenn du nur zweimal im Jahr Post kriegst und das sogar noch oft ist, weil da meistens eine ist und du dann alleine bist.
Du gehst auf die Ämter und willst dich beschweren,
aber da ist niemand mehr da, die sind zuhause und feiern Feierabend.

Wunder in Briefen verschickt.
Wie kannst du die sehen.
Wunder in Briefen verschickt.
Wie kannst du die sehen.
Wunder in Briefen verschickt.
Wie kannst du die sehen.