FANDOM

1,928,114 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Die Luft

This song is by Tele and appears on the album Wovon Sollen Wir Leben (2004).

Es war nie besser als jetzt.
Wie hört sich das an.
Diesmal will ich sicher gehen,
dass ich nicht mehr lügen kann.

Und ich laufe dir nie wieder weg,
das weiß ich jetzt.
Du brauchst genauso wie ich viel Zeit für dich.
Mein Haus, mein Auto, mein Boot und mein Stern bist du.
Zum festhalten zu schön.

Und die Luft auf der anderen Seite der Scheibe ist kalt,
aber warm ist deine Hand in meiner.
Warm ist deine Hand in meiner.
Warm ist deine Hand, die ich in meiner halte.

Es war nie besser als jetzt.
Ich höre es mich klar und laut sagen.
Aber du bist Tage von mir weg.
Und dieses Gefühl macht mich wahnsinnig.

Und wenn die anderen sich ausruhen zu den Bildern im Fernsehen und taubstumm durch die Wohnungen schleichen, glaubst du, ich kann ohne dich sein, noch drei, zwei, einen Tag; ich nicht.

Ich stehe unter Strom, bis du wieder hier bist.
Ich kann nicht mehr, ich kann nicht länger warten.

Und die Luft auf der anderen Seite der Scheibe ist kalt,
aber warm ist deine Hand in meiner.
Warm ist deine Hand in meiner.
Warm ist deine Hand, die ich in meiner halte.

Wenn das Licht in meinem Zimmer ausgeht,
dann überleg ich, was den Tag lang war.
Ich habe an dich gedacht und an alles, was du nicht bist:
Und es zeichnet deinen Umriss nach.

Und die Luft auf der anderen Seite der Scheibe ist kalt,
aber warm ist deine Hand in meiner.
Warm ist deine Hand in meiner.
Warm ist deine Hand, die ich in meiner halte.

Für dich geh ich alle Wege zweimal,
für dich sing ich Lieder über mich.
Für dich mach ich meine Welt zu deiner,
ich will einfach sein für dich.
Für dich hör ich auf bevor's zu spät ist,
für dich fang ich an, mich anzuheben.
Für dich will ich ändern, was nicht gut für dich ist,
für dich, für dich.