FANDOM

1,941,263 Pages

StarIconGreen
LangIcon
In kaltem Eisen

This song is by Subway to Sally and appears on the album MitGift (2014).

Sie haben sie gefunden,
ihr Herz war still und stumm,
sie jagten mich mit Hunden
und fragten mich: "Warum?"
Mir fehlte das Erinnern
an jene dunkle Nacht,
ich hatte keinen Schimmer,
dass ich sie umgebracht,
war schreiend aufgewacht.

Um mich herum da lagen
die Kleider rings verstreut
und neben mir die Liebste,
die Hände fest vertäut.
Als hätt es Blut geregnet,
war alles um uns rot,
grad eben noch gesegnet,
war nun die Liebe tot.

Ich werd' den Himmel nie mehr sehn
in jeder Nacht erscheint sie mir,
sie war mein größtes Glück.
All mein Sehnen, all mein Flehn
macht meine Tat nicht ungeschehn,
sie kommt nie mehr zurück.

Ich lieg in kaltem Eisen,
verliere den Verstand,
lass die Gedanken kreisen,
gekettet an die Wand.
Kann keine Antwort finden,
was hab ich nur getan,
das Bild will nicht entschwinden,
dass ich mit Schrecken sah.

Ich werd' den Himmel nie mehr sehn
in jeder Nacht erscheint sie mir,
sie war mein größtes Glück.
All mein Sehnen, all mein Flehn
macht meine Tat nicht ungeschehn,
sie kommt nie mehr zurück.

External links