FANDOM

1,928,605 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Man Kann Alles Lernen

This song is by Stephen Flaherty and appears on the Disney soundtrack Anastasia (1997).

Vladimir:
Du kamst zur Welt im Schloß am blauen Meer

Anastasia:
Schloß am blauen Meer? Da komm ich her?

Vladimir:
Ja, so ungefähr
Konntest reiten, da warst du grade drei

Anastasia:
Pferde reiten, ich?

Vladimir:
Und das Pferd

Dimitri:
Es war weiß

Vladimir:
Zogst Grimassen, liefst um den Koch herum

Dimitri:
Warfst die Töpfe um

Anastasia:
War ich wild?

Dimitri:
Ein Wirbelwind

Vladimir:
Doch nur ein Blick, und schon Vaters braves Kind

Dimitri:
Denn, glaub mir, so warst du

Vladimir:
Und hör uns jetzt gut zu

Vladimir und Dimitri:
Du mußt noch so viel lernen und die Zeit vergeht im Nu

Anastasia:
Also schon, ich bin bereit

Vladimir:
Und Schultern straff und grade stehn

Dimitri:
Ja, schweben und nicht einfach gehn

Anastasia:
Ich find' das ziemlich albern, ist das schweben?

Vladimir:
Wie auf Wolken, schön

Dimitri:
Verbeug' dich nun

Anastasia:
Wie soll ich's tun?

Vladimir:
Die Hand empfängt den Kuß

Vladimir und Dimitri:
Und verzage nicht zum Schluß

Vladimir:
Denn ich kann alles lernen
Du kannst alles lernen

Dimitri:
Glaub an deine Träume

Vladimir und Dimitri:
Greif nach den Sternen

Vladimir:
Tu, was ich dir vermach', so ist's Brauch

Vladimir und Dimitri:
Dann kannst du's am Ende auch

Vladimir:
Und grade sitzen wie 'ne Eins

Dimitri:
Und schling' niemals das Stroganoff

Anastasia:
Ich mach' mir nichts aus Stroganoff

Vladimir:
Sie sagt's wie eine Romanov

Dimitri:
Der Samovar

Vladimir:
Der Kaviar

Anastasia:
Dessert und gute Nacht

Vladimir und Dimitri:
Nicht bevor du's richtig machst

Vladimir:
Denn ich kann alles lernen

Dimitri:
Ja, er kann alles lernen

Vladimir:
Du kannst alles lernen

Dimitri:
Du kannst alles lernen

Vladimir:
Greif nach jedem Strohhalm

Vladimir und Dimitri:
Und nach den Sternen

Vladimir:
Sag dir, ich hab' alles

Vladimir und Dimitri:
Was man braucht
Dann kannst du's am Ende auch

Vladimir:
Jetzt mußt du dir die königliche Verwandschaft merken.
Nun, hier ham' wir Kropotkin

Dimitri:
Schoß Potemkin

Vladimir:
In den Botkin
Der liebe Onkel Vanya trank nur Wodka

Dimitri:
Hast du's, Anya?

Anastasia:
Nein

Vladimir:
Und Baron Pushkin

Anastasia:
Er war?

Dimitri:
Klein

Vladimir:
Graf Anatoly

Anastasia:
Hatte...

Dimitri:
'Ne Warz

Vladimir:
Graf Sergei

Dimitri:
Trug 'nen Federhut

Vladimir:
War dick und hat sehr viel gelacht

Anastasia:
Sein Kater war schwarz wie die Nacht

Vladimir:
Das ham' wir ihr nicht beigebracht

Anastasia:
Ja, man kann alles lernen
Ich kann alles lernen

Vladimir:
Weiß nicht, wo du's her hast

Anastasia:
Ich weiß es einfach
Ich fühl' mich ganz plötzlich wunderbar

Vladimir und Dimitri:
Anya, du machst Träume wahr
Denn, man kann alles lernen

Anastasia:
Wirklich alles lernen

Vladimir und Dimitri:
Denn man kann alles lernen

Anastasia:
Wirklich alles lernen

Vladimir und Dimitri:
Glaub an deine Träume

Vladimir, Dimitri und Anastasia:
Greif nach den Sternen

Vladimir:
Sag dir, ich hab alles

Vladimir, Dimitri und Anastasia:
Was man braucht

Vladimir und Dimitri:
Dann kannst du's am Ende

Anastasia:
Ganz behende

Vladimir, Dimitri und Anastasia:
Dann kannst du's am Ende auch