FANDOM

1,928,245 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Boten Der Wahrheit

This song is by Stahlgewitter and appears on the album Das Hohelied Der Herkunft (2013).

Bist du König, bist du Bettler, sie macht vor niemandem halt.
Gnadenlos wird sie bekämpft mit Terror, Kerker und Gewalt.
Sie ist kraftvoll, ist respektlos und sie kennt keine Manieren.
Den Mächtigen ist jedes Mittel Recht, sie zu kriminalisieren.

Sie ist so ehrlich und gefährlich und wenn man sie heut ausspricht
landet man als ihr Verfechter und als Ketzer vor Gericht.
Als Antithese lange schon verboten, nicht erlaubt.
Doch ist die Antithese strafbar, weiß ich, dass die These nichts taugt.

Die Wahrheit tut Weh, die Wahrheit macht frei,
an ihr kommt man niemals vorbei.
Wir sind die Künder, sind ihre Boten.
Denken ist hier schon verboten.
Die Wahrheit tut Weh, die Wahrheit macht frei,
an ihr kommt man niemals vorbei.
So strahlend hell, unendlich klar,
Wahrheit macht frei, Freiheit macht wahr.

Sie lässt die Mächtigen offenkundig zittern
wie Schafe die in dunkler Nacht ein Rudel Wölfe wittern.
Wie mit der Schlinge um den Hals, die Waffe vor der Brust
wie Todgeweihte vor der Grube in Erwartung auf den letzten Schuss.

Schon Galileo zwangen sie ins Joch
und was ist heute? "Sie bewegt sich doch..."

Sie ist brutal und vergewaltigt den jungfräulichen Verstand.
Ihre Samen sind Gedanken, wachsen wie ein Flächenbrand.
Sie ist verletzend, voller Aufruhr, doch verdammt erkenntnisreich.
Weil sie, einmal ausgesprochen, die verborgenen Wege weist.

Sie lässt die Mächtigen offenkundig zittern
wie Schafe die in dunkler Nacht ein Rudel Wölfe wittern.
Wie die Taube, die im Nacken schon den Hauch des Adlers spürt
und weiß, dass er sie gleich erbarmungslos in tausend Stücke reißen wird.

Sie beflügelt und salbt dein vergiftetes Herz.
Verbannt den bösen Zauber, die Trägheit und den Schmerz
mit schimmernden Schwingen durchkreuzt sie die Nacht.
Man hat sie noch niemals auf ewig zum Schweigen gebracht.

Wahrheit tut weh, deshalb ist sie verboten.
Wohin ich seh, doch wir sind ihre Boten.
Freiheit macht wahr. Denken ist verboten.
So hell und klar, wir sind ihre Boten.