FANDOM

1,941,422 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Großvater

This song is by STS and appears on the album Grenzenlos (1985) and on the live album Auf Tour (1988).

Bei jedem Wickel mit der Mutter
War mein erster Weg von daheim zu dir
Und du hast g'sagt, sie is allein
Das musst' versteh'n, all's vergeht, komm, trink a Bier

Dann hast du g'meint
Das ganze Leb'n besteht aus Nehmen und viel mehr Geb'n
Worauf i aus dein Kasten in der Nacht
Die paar tausend Schilling g'fladert hab
Zum Verputzen in der Diskothek
A paar Tag drauf hast mi danach g'fragt
I hab's bestritten, hysterisch 'plärrt
Dein Blick war traurig, dann hab i g'reart
Du hast nur g'sagt, komm, lass' ma's bleib'n
Geld kann gar nie so wichtig sein

Wenn du vom Krieg erzählt hast
Wie du an' Russen Aug in Aug gegenüberg'standen bist
Ihr habt's euch gegenseitig an Tschik an'boten
Die Hand am Abzug hat 'zittert vor lauter Schiss
Oder dei' Frau, die den ganzen Tag dir die Ohr'n vollg'sungen hat
Du hast nur g'sagt i hab sie gern
I muss net alles, was sie sagt, immer hör'n

Großvater, kannst du net owakommen auf an schnell'n Kaffee
Großvater, i möcht dir so viel sag'n, was i erst jetzt versteh'
Großvater, du warst mein erster Freund und das vergess i nie
Großvater

Du warst kein Übermensch, hast auch nie so 'tan
Grad deswegen war da irgendwie a Kraft
Und duch die Art, wie du dein Leben g'lebt hast
Hab i a Ahnung 'kriegt, wie man's vielleicht schafft
Dein Grundsatz war, z'erst überleg'n, a Meinung hab'n, dahinterstehn
Niemals Gewalt, alles bereden
Aber auch ka Angst vor irgendwem

Großvater, kannst du net owakommen auf an schnell'n Kaffee
Großvater, i möcht dir so viel sag'n, was i erst jetzt versteh'
Großvater, du warst mein erster Freund und das vergess i nie
Großvater

Written by:

Gert Steinbäcker

External links