FANDOM

1,928,526 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Zugehfrau

This song is by Ringsgwandl and appears on the album Untersendling (2009).

I brauch a Zugehfrau, die putzt und auch mal kocht,
nicht jeden Tag, zwei, drei mal in der Woch',
die halbwegs nach dem Rechten schaut,
das Gröbste zusammenkehrt,
bügelt und wascht und dann wieder geht.

Komm doch mal vorbei,
ich wohn auf Nummer Zehn,
und mach mit mir die Sachen,
die allein nicht so gut gehen.
Es gibt so schlimme Typen
mit so netten Fraun,
kann nicht eine von denen
auf meinen Haushalt schaun?

Ich steh dir nicht im Weg, is doch nix dabei,
und wenn es dir gefällt, vielleicht ziehst du noch bei mir ein.
Egal, was in deinem Paß steht, für mich heißt du Desirée,
denk mal drüber nach, mir warn a Spitzen-WG.

Natürlich geht es nicht nur darum, dass du putzt und kochst,
am praktischsten wäre es, wenn du mich auch noch mogst.
I suach a Teilzeitfrau, so eine muß es doch geb'n,
nicht nur für drei Monat, nein, fürs ganze Leben.

Text und Musik: Georg Ringsgwandl