FANDOM

1,947,824 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Wo der Futtermais wachst

This song is by Ringsgwandl and appears on the album Untersendling (2009).

I kimm do her, wo der Futtermais wachst,
doher, wo jeder jeden kennt.
I kimm do her, wo der Hund begraben ist,
wo jeder alles von jedem woass.

Bei uns gibt's koane Wegweiser,
wer do wohnt, der kennt se aus.
Um Achte klappen sie den Gehsteig hoch,
dann schleicht der Fuchs ums Haus.

Kirche und Kreuzung, und ein Italiener:
viele Käffer san beschissen, unseres ist schöner.

I kimm do her, wo jede Stund ein Auto fahrt,
doch des oane, des dann fahrt, fahrt ziemlich schnell.
Der Baumarkt und die Tankstelle und die Diskothek
san erst im übernächsten Dorf, und des ist ganz weit weg.

Mir fahrn olle Autos, mir san scho so geborn,
und nur die ganz viel Glück habn, sterbn aa no dahoam --
und ned auf da Landstrass!

I bin do wegzogn, i hob wos andres vor,
ich spiel zwar no ned in New York, doch ich steh ganz kurz davor.

Mir habn in Augsburg gspuit und in Bitterfeld,
i war ein Bauerndepp, doch jetzt bin ich ein Mann von Welt.
Mir habn in Augsburg gspuit und in Bitterfeld,
i war a Bauerndepp, doch jetzt bin ich ein Mann von Welt.

Written by:

Georg Ringsgwandl.

External links