FANDOM

1,948,535 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Bunter Hund

This song is by Reinhard Mey and appears on the album Bunter Hund (2007).

Ich bin ein bunter Hund
Ich bin ein bunter Hund
Meine Schnauze ist ein Greuel, doch mein Gebiss ist gesund
Ich bin ein bunter Hund
Ich bin kein Kuscheltier, ich bin ein Strassenköter
Ein amtlich anerkannter Schockschwerenöter
Ein aktenkundiger Dieb an allen Gassen
Ich fasse wenn's mir passt, doch ich bin nicht zu fassen
Von jedem Pförtner in der ganzen Stadt verflucht
Von allen Heimsuchungen heimgesucht
Von Schlägen ist mein Rücken wund
Ich bin ein bunter Hund

Ich bin ein bunter Hund
Ich bin ein bunter Hund
Ich habe einen Migrationshintergrund
Ich bin ein bunter Hund
Ich komme aus einem Wurf von Krokodilen
Ich tue was, keine Angst, ich will nicht nur spielen
Ich bin nicht ganz lieb, ich knurre und streite
Und wer mich sieht, wechselt besser die Strassenseite
Ich bin der Streuner, der aus jeder Pfütze trinkt
Der den Knochen ausgräbt, der zum Himmel stinkt
Ich apportier euch meinen Fund
Ich bin ein bunter Hund

Ich bin ein bunter Hund
Ich bin ein bunter Hund
Mein Sternbild ist Spür-, mein Aszendent Himmelhund
Ich bin ein bunter Hund, Vagabund
Ich komme nicht, wenn ich gerufen werde
Ich laufe nicht mit und ich hüte nicht die Herde
Kein Halsband, keine Hundemarke, keine Leine
Keinen Maulkorb, das ist die Freiheit, die ich meine
Verfehmt, weil ich nach meinen Regeln leb'
Nicht "Männchen" mache und nicht "Pfötchen" geb'
Ich rede keinem nach dem Mund
Ich bin ein bunter Hund

Überall hat man mich schon gesehen
Überall wo die guten Hunde nicht hingehen
Überall wo man die Krätze kriegt
Und wo der Hund begraben liegt
Überall steck ich meine Nase rein
Kackfrech, ich zieh' den Schwanz nicht ein
Von falschen Hunden wüst beschimpft
Mit Verunglimpfungen geimpft

Ich bin kein Umgang, ich bin nicht immer nett
Ich mache mein Geschäft mitten aufs Parkett
Ich schnüffel ungeniert in allen Winkeln
Ich bin ein Hund zum auf den roten Teppich pinkeln
Ich hab' schlechte Manieren und ein struppiges Fell
Ich beiße, doch ich tue so, als ob ich nur belle
Ein Schakal als Königspudel getarnt
Vor einem wie mir, haben deine Eltern dich immer gewarnt

Ich bin ein bunter Hund
Ich bin ein bunter Hund
Du siehst in meinem Stammbaum geht es rund
Ich bin ein bunter Hund
Aber solltest du dich trotzdem für mich entscheiden
Dann lass' ich mich für dich in Streifen schneiden
Bewach ich deinen Schlaf, dann zieh' ich deinen Schlitten
Dann führ ich dich im Dunkeln
Dann schliess' ich dich mitten in mein Herz
Ich bin als Rüpel verschrien im ganzen Land
Aber dir, dir, dir, dir fress' ich aus der Hand
Außen bin ich abgewetzt, aber innen wie neu
Ich bin ein bunter Hund, aber dir bin ich treu
Dir bin ich treu, dir bin ich treu, dir bin ich treu

External links