FANDOM

1,954,024 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Ewigkeit

This song is by Rauhnåcht and appears on the album Urzeitgeist (2014).

In sel'ger Selbstvergessenheit,
Gefährte Weind und Baume nur,
rankend hin zur Ewigkeit,
denkverloren Allnatur.
Des Waldes sanftes Blätterwiegen
schlägt sacht der Seele Harfe an
befreite Geister heimwärts fliegen
zu lichter höhen Weltenbann
Oh zaghaft tastend höh'rer Sinn,
lausch gestaltlos' Vorzeitraunen
Web des Schicksals Urgespinn
in der leisen Ahnung Staunen
Der Stille Kathedralenbauten,
erfüllt von traumvergess'nem Shein,
schon alter Völker Weise schauten,
entrückt dem schmerzverzerrten Sein.
Weltliches Treiben ist vergägnlich,
wenn nicht von Wahrhaftigkeit beseelt.
Wer dem höchsten nicht empfänglich,
hat seinen Lebenssinn verfehlt.

External links