FANDOM

1,927,830 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Biest

This song is by Rammstein.

Der allerletzte Blick für mich.
Das Band spannte Übelkeit.
Das Ganze hat mich angefüllt.
Und schwarze Flamme, teilt das Beil.

Es regt die Unbeschrecklichkeit.
Was soll ihn seiner Lust errufen?
Doch er verwandelt aus erregtem Mund.
Der ihn geküsst und wohl belogen.

Tier, Tier, Tier.
Tier, Tier, Tier.

Man geht noch ihr, der Bahre nach.
Und in der Nacht vergebe ich ihr.
Beim Glockenturm da Flammen gefunden.
Die ließ er sich zur Hochzeit öffnen.

Es lebe hoch das wilde Tier.
Schlitz doch das Auge jede Stunde zu.
Deshalb rede sie ab, umzogen mir.
Und dann kommt bellend, man trägt die Karren.

Du regst dich in der Finsternis.
Der Schleier mir im Dunkel leuchtet.
Der allerletzte Blick für mich.
Unreife Beine teilt der Keil.

Tier, Tier, Tier.
Tier, Tier, Tier.

2x
Dann geht man dir, der Bahre nach.
Und in der Nacht vergebe ich dir.
Beim Glockenturm da Flammen gefunden.
Die ließ er sich zur Hochzeit öffnen.

3x
Dem Schleier Licht, im Dunkel leuchtet.
Dem Schleier...

Tier!


by Throgar Yo