FANDOM

1,940,160 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Am Ofen

This song is by Rainald Grebe and appears on the album Zurück Zur Natur (2011).

Draußen fallen dicke Flocken, der Dezemberschnee
Wir sitzen hier am Ofen und das Herz tut weh
Wir sind wieder rausgefahren in die Wallachei
Wir lesen viel im Kaffeesatz und wir gießen Blei
Das sind die rauen Nächte zwischen Weihnacht und Neujahr
Die Hexen fliegen übers Haus und der Mond scheint in ihr Haar

Und wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen

Wieder ein Jahr um, huch wie schnell das geht
Der Kalender liegt im Feuer, wie sich alles dreht
Wo bin ich überall gewesen? Die Katze leckt mein Ohr
All die Kilometer die ich dieses Jahr gefressen hab, what for, what for?

Und wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen und wir rauchen das Gras von diesem Jahr
Wir sitzen am Ofen und die Mäuse trippeln über mir

kaffee satt heißt jetzt Lattemachiatoflatrate
Berlin Berlin

Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen

Heiner sagt er hat viel Geld verdient, doch er weiß nicht wozu
Er sagt daß er viel mit seinem Konto spricht, doch es antwortet nicht
Wir reden viel über Carsharing und alternative Medizin
Und der Peymann sollte endlich mal in Rente gehen, der Sack, Berlin Berlin

Und wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen, lass dein Blackberry an, hier gibt's eh kein Empfang
Wir sitzen am Ofen und die Katze auf den Knien

Berlin versinkt in Kokosmilch
Berlin Berlin

Und wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen wir rauchen regionale Drogen
Und ich sage noch: "Ich will aus den Städten weg"
Doch das ist gelogen, das ist gelogen

Und wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen und die Katze auf den Knien
Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen und die Mäuse trippeln über mir
Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen und ich epilier mir gleich mein Nasenhaar
Wir sitzen am Ofen
Wir sitzen am Ofen

External links