FANDOM

1,927,846 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Hassan Vs. Teufel

This song is by Massiv and appears on the album Solange Mein Herz Schlägt (2012).

Hassan konnte nichts ausser in der Schule scheisse bauen,
Die Lehrer hassten ihn und nannten ihn den Pausenclown,
Der im Unterricht nen Kaugummi kaut,
Der mit nem Messer in die Tafel seinen Namen reinhaut.
Die drogen verkauft,
Weil er der Zukunft nicht traut,
Er sagt das leben ist ne Nutte deswegen zieht er und raucht.
Mit 13 Konsument und mit 15 schon vertickt
Kein Jugendknast der Welt konnt ihn erziehen er war dicht.
Sein Vater droht und schlägt,
Schreit ihn an und er wischt in zum hundertzehnten mal mit ner Waage und dem Gift,
All die Nachbarschaft erzählten sich Geschichten über ihn
Er wär der Teufel in Person und er hängt am Heroin.
Nach der zehnten Therapie und dem hundertsten Gerichtsverfahren,
Schlug er dennoch alte Leute in der Strassenbahn.
Heute steht sein Name dick gedruckt in Zeitungen,
Hassan trat in das Gesicht von einen kleinen Jungen

Hook 2x:

Guck der Teufel setzt uns Hörner auf,
Wir laufen mit verbundenen Augen durch die welt,
Das ändert nichts an unseren Lebenslauf.
Uns geht die Puste aus,
Welcher Richter soll uns schützen vor den Knast,
Ausser Mama wünscht uns keiner was.

Guck mit 17 kam er rein,
Und mit 20 kam er raus,
Ja natürlich auf Bewährung,
Doch dem Hassan wars egal.
Und nun waren sie geschieden denn sein Vater war es leid,
Er zog zurück nach Bonn und ließ Mum mit ihn allein.
Und nachts ne Woche später klopfte nachts die Polizei,
Es ging wieder mal um Drogen und im 100 Schlägereien.
Und seit jenem Tag war er wieder mal auf Flucht,
Hatte null Bock sich zu stellen und verpasste sich nen Schuss.
Von den eigenem Zeug was er verkauft,
Keine hielt ihn davon ab,
Weil sich gegen Hassan keiner traut.
Er griff zum Handy und verfluchte seine Mutter,
Dann bespuckte er den Hörer schrie verzweifelt du bist Schuld verdammt.
Voll benebelt lief er mit ner Waffe in die Bank,
Mit dem Geld wollte er flüchten in ein anderes Land,
Das bei der Flucht eine Kugel in sein Rücken knallt,
War nicht geplant (Boom)

Hook 2x:

Guck der Teufel setzt uns Hörner auf,
Wir laufen mit verbundenen Augen durch die welt,
Das ändert nichts an unseren Lebenslauf.
Uns geht die Puste aus,
Welcher Richter soll uns schützen vor den Knast,
Ausser Mama wünscht uns keiner was.

(Dank an Christoph für den Text)