Fandom

LyricWiki

Münchener Freiheit:So Heiß Lyrics

1,869,907pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

StarIconGreen
LangIcon
So Heiß

This song is by Münchener Freiheit and appears…

So heiß, dass alles verbrennt
Wieder vereint, nie wieder getrennt
So heiß, dich wieder zu spüren
Mit einer Hand die Sonne berühren

Unser Verlangen war unser Spiel
Hab dir gegeben, was dir gefiel
Nimm noch viel mehr von mir
Es tut so gut mit dir
Über ein Jahr hast du mich vermisst
Seit dieser Zeit weiß ich, wer du bist
Nimm was du willst von mir
Es tut so gut mit dir
Tut so gut
(Verlass dich ganz auf dein Gefühl)
Tut so gut
Wir werden es erleben wie nie zuvor, oh

So heiß, dass alles verbrennt
Wieder vereint, nie wieder getrennt
So heiß, dich wieder zu spüren
Mit einer Hand die Sonne berühren
Und bis zum Morgen wird Erinnerung
Nur noch Vergangenheit sein

Mir ist egal, was die Zukunft sagt
Nach uns ist keiner, der nach uns fragt
Nimm was du willst von mir
Es tut so gut mit dir
Tut so gut
(Verlass dich ganz auf Dein Gefühl)
Tut so gut
Wir werden es erleben wie nie zuvor, oh

So heiß, dass alles verbrennt
Wieder vereint, nie wieder getrennt
So heiß, dich wieder zu spüren
Mit einer Hand die Sonne berühren
Und bis zum Morgen wird Erinnerung
Nur noch Vergangenheit sein

So, wie es war, wird es heut wieder sein
Wir haben gelernt, es geht nicht allein
Ich kenne genau dein heißes Blut
Du weißt, was ich will
Und es tut so gut, oh

So heiß, dass alles verbrennt
Wieder vereint, nie wieder getrennt
So heiß, dich wieder zu spüren
Mit einer Hand die Sonne berühren
Und bis zum Morgen wird Erinnerung
Nur noch Vergangenheit sein

So heiß, dass alles verbrennt
Wieder vereint, nie wieder getrennt
So heiß, dich wieder zu spüren
Mit einer Hand die Sonne berühren
Und bis zum Morgen wird Erinnerung
Nur noch Vergangenheit sein

So heiß, dass alles verbrennt
Wieder vereint, nie wieder getrennt
So heiß, dich wieder zu spüren

Music by:

S. Zauner, M. Kunzi

Lyrics by:

S. Zauner, A. Strobel Single release: 06 June 1988

Also on Fandom

Random Wiki