Fandom

LyricWiki

Münchener Freiheit:Ohne Dich (Schlaf' Ich Heut Nacht Nicht Ein) Lyrics

1,870,307pages on
this wiki
Add New Page
Talk2 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

StarIconBronze
LangIcon
Ohne Dich (Schlaf' Ich Heut Nacht Nicht Ein)

This song is by Münchener Freiheit and appears…

Original video
Ich will mich nicht verändern
Um dir zu imponieren
Will nicht den ganzen Abend
Probleme diskutieren
Aber eines geb ich zu
Das, was ich will, bist du

Ich will nichts garantieren
Was ich nicht halten kann
Will mit dir was erleben
Besser gleich als irgendwann
Und ich gebe offen zu
Das, was ich will, bist du

Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim
Ohne dich komm ich heut nicht zur Ruh
Das, was ich will, bist du
Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim
Ohne dich komm ich heut nicht zur Ruh
Das, was ich will, bist du

Ich will nicht alles sagen
Will nicht so viel erklären
Will nicht mit so viel Worten
Den Augenblick zerstören
Aber eines geb ich zu
Das, was ich will, bist du

Ich will auch nichts erzählen
Was dich eh nicht interessiert
Will mit dir was erleben
Was uns beide fasziniert
Und ich gebe offen zu
Das, was ich will, bist du

Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim
Ohne dich komm ich heut nicht zur Ruh
Das, was ich will, bist du
Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim
Ohne dich komm ich heut nicht zur Ruh
Das, was ich will, bist du

Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim
Ohne dich komm ich heut nicht zur Ruh
Das, was ich will, bist du
Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim
Ohne dich komm ich heut nicht zur Ruh
Das, was ich will, bist du
Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim
Ohne dich komm ich heut nicht zur Ruh
Das, was ich will, bist du
Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim
Ohne dich komm ich heut nicht zur Ruh
Das, was ich will, bist du
Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim
Ohne dich komm ich heut nicht zur Ruh
Das, was ich will, bist du
Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim
Ohne dich...

CreditsEdit

  • Composed by: S. Zauner, A. Strobel
  • Lyrics written by: S. Zauner, A. Strobel, M. Kunze
  • Produced by: Armand Volker

Single release: 08 November 1985

Also on Fandom

Random Wiki