Fandom

LyricWiki

Münchener Freiheit:Entführ Mich Lyrics

1,868,887pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

StarIconGreen
LangIcon
Entführ Mich

This song is by Münchener Freiheit and appears on the album Entführ Mich (1996).

Die Nacht ist schwer
Die Nacht ist leer
Die Nacht ist irgendwie nicht fair zu mir
Die Luft ist heiß
Der Mond zu hell
Und meine Hände kalt wie Eis
Und ich weiß

Ich möchte wieder leben
Wieder lieben ohne Schmerz
Das ist doch voll daneben
So ein Leben ohne Herz
Mit Regeln wie aus Eisen
Und Gesichtern voller Frust
Denn ich sehn mich nach der Sehnsucht
Und nach grenzenloser Lust

Entführ mich
Mach was du willst mit mir
Verführ mich
Ich bin willenlos bei dir
Berühr mich
Ich hab sowas nie gekannt
Entführ mich
In ein unentdecktes Land
Komm, wir werfen das jetzt alles über Bord
Und fahren fort

Nur eine Zeit
Nur eine Welt
Nur eine Liebe, die uns beide hält
Nur dieser Weg
Nur dieses Ziel
Ich setze auf ein anderes Spiel
Denn ich weiß

Ich möchte wieder leben
Wieder lieben ohne Schmerz
Das ist doch voll daneben
So ein Leben ohne Herz
Mit Regeln wie aus Eisen
Und Gesichtern voller Frust
Denn ich sehn mich nach der Sehnsucht
Und nach grenzenloser Lust

Entführ mich
Mach was du willst mit mir
Verführ mich
Ich bin willenlos bei dir
Berühr mich
Ich hab sowas nie gekannt
Entführ mich
In ein unentdecktes Land
Komm, wir werfen das jetzt alles über Bord
Und fahren fort

(Entführ mich)
Ich möchte wieder leben
Wieder lieben ohne Schmerz
(Entführ mich)
Das ist doch voll daneben
So ein Leben ohne Herz
(Verführ mich)
Mit Regeln wie aus Eisen
(Berühr mich)
Und Gesichtern voller Frust
(Entführ mich)
Denn ich sehn mich nach der Sehnsucht
(Wir sind einfach nicht mehr hier)
Und nach grenzenloser Lust
(Denn wir werfen das jetzt alles über Bord
Und fahren fort)

Entführ mich
Mach was du willst mit mir
Verführ mich
Ich bin willenlos bei dir
Berühr mich
Ich hab sowas nie gekannt
Entführ mich
In ein unentdecktes Land
Entführ mich
Mach was du willst mit mir
Verführ mich
Ich bin willenlos bei dir
Berühr mich
Ich hab sowas nie gekannt
Entführ mich
In ein unentdecktes Land...

Music by:

S. Zauner

Lyrics by:

A. Bärtels

Also on Fandom

Random Wiki