FANDOM

1,949,565 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Geistesmahnung

This song is by Leger des Heils and appears on the album ... Über Liebe, Leben Und Tod ... (2010).

Soll die Erde dich besiegen
Ihre kalte, feige Macht?
Willst du dich mit Sklaven schmiegen
Wie in dumpfer Kerkersnacht?
Willst du gleich den Feigen sorgen
Um ein Ding, das nimmer dein?
Armer Geist! Dann bringt kein Morgen
Deinem Dunkel Sonnenschein

Sohn des Himmels, Kind der Sterne
Dort dein Heim, dein Sitz, dein Reich
Tiefe, Hoehe, Naehe, Ferne
Erd' und Himmel alles gleich
Wo die Flügel immer schweben
Liegt dein Reich. Auf, nimm es ein
Nimm dein Reich ein, nimm dein Leben
Nimm dich selbst! - Die Welt ist dein

Hast du Federn doch und Schwingen
Edler Geist, so schwinge dich
Laß sie rauschen, laß sie klingen
Und die Nebel senken sich
Wann du deine Hoeh' erflogen
Und die dumpfe Nacht wird licht
Und der Wahn, der dich belogen
Weicht der Freude Sonnenlicht

Sohn des Himmels, Kind der Sterne
Dort dein Heim, dein Sitz, dein Reich
Tiefe, Hoehe, Naehe, Ferne
Erd' und Himmel alles gleich
Wo die Flügel immer schweben
Liegt dein Reich. Auf, nimm es ein
Nimm dein Reich ein, nimm dein Leben
Nimm dich selbst! - Die Welt ist dein