FANDOM

1,940,441 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Voldemort

This song is by Kool Savas and appears on the album John Bello Story II (2008).

Laas Unltd.:
Uh yeah word!
Ich hab paar gute Gründe, warum ich dich Tucke nicht mag.
Du gehst in 'n Sexshop, kaufst 'ne Puppe, malst der Puppe 'n Bart.
Du guckst die Puppe an denkst: "Hm guck diese Puppe ist scharf."
Damit keiner die Puppe klaut versteckst du sie in deim müffigen Schrank.
Was sagt dein größter Fan, wenn er mal 14 Tage nicht gekifft hat?
Gar nix. Er dreht die Mukke aus und schämt sich, wie ein Wichser.
Ich hab die Lyrics, die dich umboxen, wie Russenklatscher.
Du bist nicht mehr hungrig und stirbst daran, wie der Suppenkasper.
Ich warte nicht mehr auf Respekt, der wird jetzt eingefordert.
Du kannst über meine Lines nicht lachen, weil du kein Humor hast.
Politikrapper? Du sagst "Fick Bush!" aus Imagegründen.
Deine Statements sind für die Welt wertloser als Klingeltöne.
Ich hass Leute, die sich nur zur Hälfte bemühn.
Ich bin ein Fulltime-Rapper, ich kann nicht noch breaken und sprühen,
DJ machen und produzieren, Label leiten und investieren.
Du machst alles, doch alles scheiße. Du Vogel bist voll verwirrt.
Denkst: "Egal dann druck ich eben noch mal 100000 Promosticker."
Ficker ich schleim mich höchsten bei dir ein, wenn ich Kohle witter.
Sei mal nicht so großkotzig und droh mir mit deim Freundeskreis.
Das hier macht dir nachts mehr Angst als 'n Besuch vom Poltergeist.

Kool Savas:
Oder vom Clown von "ES". Ich reiß mir 'n Auge raus und ess es.
Betracht meine inneren Werte, während ich's unverdaut nach draußen press.
Jesses Maria. Was sagt er dort? Jeder meiner Lines ist wie ein wahr gewordener Traum.
Battle? Ich bin da. Sag mir nur Tag und Ort. Ich komm sofort - Voldemort.
Ich weiß das Wort soll man im Grunde nicht sagen,
doch ich bin nicht wirklich in diesem Potter Ding drin, deswegen sag ich's doch: Voldemort!
Und was jetzt, was passiert? Fällt mir der A-Arm ab?
Was ihr schreibt ist wie diese Posh Spice, mir einfach zu abgemagert.
Labert nicht dumm rum. Euer Kram ist so ungelungen.
Mein Flow dagegen sorgt bei Jedermann für Verwunderung.
Ich rapp mir die Lunge wund, schreib mir die Hände ab,
denk mir das Hirn zu Matsch, füll weiter Blatt um Blatt.
Oder besser noch Block für Block, brat euch wie 'n bekloppter Koch.
Rap ist für mich der Job der Jobs. Sitzen, schreiben, Unsinn erzählen,
Andere beleidigen, Geld damit machen,
Dinge sagen wie: "Deine Eltern sind Affen."
Jede Menge Irre und seltsame Sachen, schön. Lalalalaaaa.

Ercandize:
Ich find's übertrieben. Rapper sagen: "Guck ich bin so fly."
Doch Homes du bist so weich und voller Wichse, wie mein linkes Ei.
Und deine Braut? Sie ist geil, nein ehrlich, abgesehn vom Hinkebein.
Sie dackelt durch die Stadt und würde gerne Paris Hilton sein.
Und du? Du schreibst Texte und versuchst lyrisch zu spitten.
Doch alles, was dein Maul verlässt ist spannend, wie Gürtel von Dicken, Dog!
Wärst du mein Landsmann, wärst du 'n Türke mit Titten.
Dann könnt dein übertrieben harter Homie Jürgen dich ficken.
Komm in Pott und hör. Man nennt mich hier den türkischen Don. Du Spasti.
Deine Frau ist im Tourbus und macht rhythmische Sportgymnastik.
Du suchst Kontakt und willst mir Kacke an den Kopf labern.
Junge sei doch froh man. Guck, wenigstens sind wir Lochschwager.
Du bist so enttäuscht vom deutschen Game. Ich hör dich Stricher meckern.
Bald ist Rap ganz normal, wie der Pizzabäcker.
Du darfst gerne kommen mit deiner Cliqua, mich bei Shows sehn.
Behalt dein Demo, es stinkt, wie kurz nach mir auf Klo gehen.
Oh weh dieser Erco bombt dein Block wie 'n Komet.
Ihr seid alle keine Rapper, ihr seid nur ein Haufen Proleten.
Cho bete, denn ich komm als würd ich eure Hoes treten.
und du steckst deinen Kopf in Arsch, als hättst du in deim Po Knete.

External links