FANDOM

1,941,025 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Rhythmus meines Lebens

This song is by Kool Savas and appears on the album John Bello Story III (2010).

This song contains a sample from "The Rhythm of the Night" by Corona.
This is the rhythm of the night, the night, oh yeah.
This is the rhythm of my life, my life, oh yeah.
The rhythm, this is the rhythm of the night, the night, oh yeah.
This is the rhythm of my life, my life, oh yeah.
The rhythm, this is the rhythm of the night.

Die Taschen sind gepackt, nach einer durchgemachten Nacht.
Wir haben noch acht Stunden Fahrt, bis in deine Stadt.
Stell die Lehne maximal zurück, das Telefon auf lautlos.
Nenn' mich Peter Lustig, denn ich leb in einem Auto.
Ich bin Globetrotter, seh' das ganze Land hier, denn ich flow so locker.
Wohne ausm Koffer und die Dudes von früher - Oberopfer.
Ich mach heute Kohle, Schotter, Scheine, Kies - mies oder?
Und das ohne Abschluss. Wie sich so was anfühlt? Wie im Urlaub.
Alles klaro. Heute Nacht in Kassel morgen ab nach Glarus.
Und wir brauchen Nahrung, kurzer Schlenker über Zürich Bahnhof.
Roaming aus, Liste klären, einchecken, Mic checken
zwei Stunden schlafen, in die Dusche jetten, dann zum Auftritt.
Leute warten vor der Tür, schießen Fotos, geben shakes.
Fragen mich wie steht's? Alles bestens. Sir Jai läuft zur Stage.
Baut sein Set auf. Ich zieh meinen Hoodie aus und setz mein Cap auf.
Geh zur Bühne, hör die Intromelodie, ab dann ist Blackout.
Das ist der Rhythmus meines Lebens.

This is the rhythm of the night, the night, oh yeah.
This is the rhythm of my life, my life, oh yeah.
The rhythm, this is the rhythm of the night, the night, oh yeah.
This is the rhythm of my life, my life, oh yeah.
The rhythm, this is the rhythm of the night.

In Frankfurt schrein sie: "Gudde. Ist auch Azad da?"
Wir performen Monstershit, veranstalten ein Massaka.
Die Leute schwitzen. Wasser marsch!
Und als wir fahren können wir noch ihre Chöre hören,
doch wir sind inzwischen schon in Nürnberg, bringen den Hirsch zum röhren.
Ich lieb den Süden und der Süden liebt den Sound.
Wie ich drauf komme? Backstage München immer ausverkauft.
Stuttgart springt die ganze Nacht. Das Feuerwerk in Heidelberg
lässt das Schloss erleuchten in der für mich, schönsten Stadt in Deutschland.
Abstecher nach Neckargemünd. Ich werd' melancholisch.
Bretter los nach Mannheim, wo die Bellos warten auf 'n Forumtreffen.
Hamburg, Erfurt, Kölle, Bremen, Bochum, Düsseldorf und Würzburg,
Aachen plus Berlin, sie alle pushen diesen deutschen Türken.
Linz und Innsbruck, sie finden diese Texte geil.
Feiern diese Bars in Graz. In Wien gibt’s immer Fetzerei.
Drum fahr'n wir in die Schweiz, Zürich, Basel, Bern und Biel
und am nächsten Tag ins weit entfernte Kiel.
Ihr wisst Bescheid, das ist der, das ist der
Rhythmus meines Lebens.

This is the rhythm of the night, the night, oh yeah.
This is the rhythm of my life, my life, oh yeah.
The rhythm, this is the rhythm of the night, the night, oh yeah.
This is the rhythm of my life, my life, oh yeah.
The rhythm, this is the rhythm of the night.

Hebt die Hände in die Luft für die Stadt, die ihr liebt.
Heut Nacht lassen wir es krachen, bis es von der Decke fließt.
Das ist der Rhythmus meines Lebens, der Rhythmus meines Lebens.
Das ist der Rhythmus meines Lebens, der Rhythmus meines Lebens.
Hebt die Hände in die Luft für die Stadt, die ihr liebt.
Heut Nacht lassen wir es krachen, bis es von der Decke fließt.
Das ist der Rhythmus meines Lebens, der Rhythmus meines Lebens.
Das ist der Rhythmus meines Lebens, der Rhythmus meines Lebens.

External links