FANDOM

1,927,115 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Absurdistan

This song is by Konstantin Wecker and appears on the album Wut und Zärtlichkeit (2011).

Hab keine Lust mehr, der Nörgler zu sein
Bin müde vom Kämpfen und Klagen
Werd ab sofort gesellschaftskonform
Und verzichte auf weitere Fragen

Will auch dabei sein im Karussell
Der Reichen und Klugen und Schönen
Und dann lass ich mich von den Medien loben
Und von meinem Konto verwöhnen

Und ich glaube ab sofort an jede Statistik
Und bin gegen Zweifel immun
Und wenn Umsätze steigen und Löhne sinken
Hat das nichts miteinander zu tun

Ich gelobe, jetzt nicht mehr quer zu schießen
Und ich glaube der BILD und der WELT
Und an Terrorexperten und Wirtschaftsanalysen
Und vor allem ans große Geld

Und ich glaube, dass Nestlé die Menschen liebt
Die Vatikanbank leiten Christen
Bänker sind voller Mitgefühl
Und Heckler & Koch Pazifisten

Ja ich glaube an Deutschland, an den deutschen Export
An Hartz IV und an Wachstumswahn
Heißt mich willkommen und nehmt mich auf
In eurem Absurdistan

Und ich glaub an den heiligen Sarrazin
Und seine Eugenik-Visionen
So kann sich ein Rückfall in dunkelste Zeiten
Finanziell in jedem Fall lohnen

Und ich glaube, dass wir in Afghanistan
Zur Rettung der Frau angetreten
Und wie damals mit Gutti und Kerner und Papst
Will für deutsche Siege ich beten

Und ich glaube an alles was den Bildschirm füllt
Von Pro7 bis RTL zwo
Und ich bewerbe mich morgen bei DSDS
Und wisch den Quoten den Po

Ja ich glaube an Deutschland, an den deutschen Export
An Hartz IV und an Wachstumswahn
Heißt mich willkommen und nehmt mich auf
In eurem Raffistan
Heißt mich willkommen und nehmt mich auf
In eurem Absurdistan

Und ich weiß, dass wir ohne Atomstrom verenden
Und ich find es ab jetzt auch beschissen
Dass Konzerne, obwohl sie so viel für uns tun
Auch noch Steuern zahlen müssen

Und ich glaub an die Automobilindustrie
Denn die hat's nun wirklich geschafft
Und hält jede Regierung unter ihr
Verlässlich in Geiselhaft

Und ich glaub an Elite und an BWL
Und vor allem an G 8
Denn wir brauchen Kinder, die funktionieren
Wer braucht schon ein Kind, das lacht?

Heißt mich willkommen und nehmt mich auf
In eurem Kannitverstan
Heißt mich willkommen und nehmt mich auf
In eurem Absurdistan