FANDOM

1,949,143 Pages

StarIconBronze
LangIcon
Nie wieder 13 sein

This song is by Klaus Lage and appears on the album Positiv (1982).

Dies ist die Geschichte von einem Jungen
Der sein Gesicht mit Pickelcreme versteckt
Er wär gern öfter cool und ungezwungen
Doch wenn Carola kommt, dann läuft er weg

Jeden Tag Schularbeiten
Vater hilft jetzt auch nichts mehr
Wenn in seiner Klasse
Nicht dieser Konkurrenzkampf wär'

Nach der Schule ist er allein zu Hause
Seine Eltern müssen arbeiten geh'n
Mittags isst er Chips, dazu trinkt er Brause
Und dann wird stundenlang ferngeseh'n

Hitparade und Dallas
Er kann nur zwischen Knöpfen wähl'n
Der Fernseher war sein bester Freund
Doch dem kann man nichts von sich erzähl'n

Ja er möchte nie wieder Dreizehn sein
Noch nicht groß und nicht mehr klein
Wenn er doch wenigstens Sechzehn wär'
Das muss doch besser sein

Und jeden Samstag fährt er in die Disco
Ins Jugendfreizeitheim der Trabantenstadt
Aus Riesenboxen dröhnt es superlaut
Weil nur der Diskjockey was zu sagen hat

Doch um halb Neun muss er zu Haus sein
Obwohl er gar nicht müde ist
Mit sinen Eltern beim Fernseh'n
Fühlt er sich wie einer, den man schnell und gern vergisst

Ja, er möchte nie wieder Dreizehn sein
Noch nicht groß und nicht mehr klein
Wenn er doch wenigstens Sechzehn wär'
Das muss doch besser sein

Ja, er möchte nie wieder Dreizehn sein
Noch nicht groß und nicht mehr klein
Wenn er doch wenigstens Sechzehn wär'
Das muss doch besser sein

Written by:

Klaus Lage

External links