FANDOM

1,927,800 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Bushido

This song is by Kay One and appears on the album Kenneth Allein Zu Haus (2010).

Yeah, damals war es Chablife und Klunker, wir sind nach Berlin erster Deal Royal Bunker. Ich hab dich gesehn auf dem Splash zum ersten Mal, danach war Carlo Cokxxx Nutten 1 erste Wahl
Weißt du noch 10.000 Hände - Electrofaust, auf einmal pumpen Backpacker Ghettosound. Ja aufeinmal wollt' die ganze Szene G sein, und jeder Rapper wollte auf Bushidos Beats reimen. Ich hab mich gewundert, ich wollt ein Track, doch du meintest, es geht nicht, Aggro scheißt auf Bunker. Ich war traurig wie ein Kind unglaublich und es stimmt. Aus denn Augen aus dem Sinn. 2 Jahre nicht gesehn, dann kam ich nach Köln, zu German Dream, aber alles schien bewölkt, Eko hat das Geld gefehlt um mich rauszubringen, hab gelebt wie ein Penner, dieser Traum macht blind. Hatte kein Geld für Essen, kein Geld zum Leben, aus Mitleid haben mir die Dealer Kleingeld gegeben. Ich wollt nur Rapper sein, Fame haben, Kohle zählen, doch falsch gedacht, ich bin zurück zum Bodensee

Ich danke dir, Bruder, dank dir zutiefst.
Dank dir für alles, Anis, was du mir gibst.
Meine Mama ist so stolz auf mich, wenn sie mich heute sieht,
Bushido, jeder wünscht sich ein Freund wie ihn
Ich danke dir, Bruder, dank dir zutiefst.
Dank dir für alles, Anis, was du mir gibst,
ja mein Papa ist so stolz auf mich, wenn er mich heute sieht,
Bushido, es gibt selten ein Freund wie ihn

Ein Jahr abgekackt, Schulden hier beim Arbeitsamt, jeder der die Story nicht kennt, das ist die Wahrheit, Mann. Du warst online, ich hab dir geschrieben, hab gesagt nur Stress, nur Ärger, nur Krisen. Und der Schuldenberg, er zerfickt grad mein Leben hier, du hast gefragt, wie viel ist es, ich geb es dir. Ich konnt's nicht fassen, wir kannten uns doch kaum, unter uns, für mich war dieses Ganze wie ein Traum. Du hast mich eingeladen und nach Berlin geholt und kurze Zeit später hab ich in Berlin gewohnt. Du hast gesagt, Mann ich feier dich, steig ein ersguterjunge vom Bordstein zur Skyline. Es ist schon krass, wär hätte das gedacht, die Ironie des Schicksals hat mich zu dir gebracht. Heute lachen wir zusammen, essen wir zusammen, weinen wir zusammen und bestreiten jeden Kampf. Meine Lehrer haben mich ausgelacht, aber guckt euch heute Kenneth an, dieser Junge hat was draus gemacht. Ich danke dir und Ari unendlich, ich werde immer da sein du kennst mich

Ich danke dir, Bruder, dank dir zutiefst.
Dank dir für alles, Anis, was du mir gibst.
Meine Mama ist so stolz auf mich, wenn sie mich heute sieht,
Bushido, jeder wünscht sich ein Freund wie ihn
Ich danke dir, Bruder, dank dir zutiefst.
Dank dir für alles, Anis, was du mir gibst,
ja mein Papa ist so stolz auf mich, wenn er mich heute sieht,
Bushido, es gibt selten ein Freund wie ihn