FANDOM

1,940,087 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Hayvan

This song is by KC Rebell.

Ey Cem was bist du für ein Mensch alter?
Was meinste Bruder?
Ja was war das letzen schon wieder?
Was bist du für ein Hayvan?
Was ich für ein Hayvan bin?
Ich zeig dir jetzt mal was ich für ein Hayvan bin

Schwarzer Anzug, Lackschuhe, Tennissocken
Auf der Bühne Stehen und einfach in die Menge Rotzen
Mit Veganern ins Steakhaus geh'n
Händchen halten mit Groupies, die nach AIDS aussehen
Auf der Verlobung deiner Ex besoffen unterwegs
Und sie unauffällig Fragen, was am Wochenende geht
Ey, mein nächstes Album einfach "Detox" nennen
Den Mund voller Essen haben und Beatboxen
Mal eine Cheesy ohne Käse bestellen
Dir ins Ohr Flüstern, dass mir dein Mädel gefällt
High Five sagen und direkt danach die Hand senken
Kool Savas zum Geburtstag einen Kamm schenken
Bei schönem Wetter einfach draußen Kacken
Mesut Özil bitten, er solle kein Auge machen
Geld Scheffeln, aber Second Hand tragen
Bei der Krankengymnastik nach Happy End Fragen

Wer sagt, das Leben wäre einfach?
Viel zu viele Pläne sind gescheitert
Scheißegal, ich gehe immer weiter
Augen zu und benehmen wie ein Hayvan

Oh oh
Oh oh
Oh oh
Oh oh, oh oh, oh oh

Bei DSDS schreien "Drecks Dieter Bohlen"
Auf der Autobahn links Blinken, rechts Überholen
'Ne Flasche Gin Trinken, gegen den Wind pinkeln
Auch mal ein Witz Bringen über Sillas Blickwinkel
Einmal nein Sagen können zu den Eltern
Auto ohne Lappen und Motorrad ohne Helm Fahren
Ferris MC sagen, er wär schön
Bei Todesstille Furzen, in der Badewanne Fön'
Schlampen taufen, an der Tanke rauchen
Maskiert und bewaffnet in die Bank zu laufen
Nutten Schlagen, einmal Rucksack tragen
Den Löffel Wegschmeißen und die Suppe Gabeln
Besoffen einen Joint Kiffen
Und dann die Freundin von 'nem Freund Ficken
Und vielleicht sogar den Freund Ficken
Schwören und die Finger dabei Kreuzen
Und falls man auffliegt, es immer noch Verleugnen

Wer sagt, das Leben wäre einfach?
Viel zu viele Pläne sind gescheitert
Scheißegal, ich gehe immer weiter
Augen zu und benehmen wie ein Hayvan

Oh oh
Oh oh
Oh oh
Oh oh, oh oh, oh oh

Ich bin seit Tagen unterwegs
Ich hab seit Wochen nicht geduscht
Doch meine Haarfrisur, sie steht
Und trotzdem riech' ich gut
Kein "Hallo" und kein "Wie geht's"
Ach Bruder, lass mich mal in Ruh
Das hier ist Asozialität
Ich bin ein Hayvan von Beruf

Wer sagt, das Leben wäre einfach?
Viel zu viele Pläne sind gescheitert
Scheißegal, ich gehe immer weiter
Augen zu und benehmen wie ein Hayvan

Oh oh
Oh oh
Oh oh
Oh oh, oh oh, oh oh

Written by:

Hueseyin Koeksecen; Cem Toraman; Kevin Gomringer

External links