FANDOM

1,940,123 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Hurensohn Episode 1

This song is by K.I.Z. and appears on the album Sexismus gegen Rechts (2009).

[Human Traffic]
"Hallo Engel."
"Hallo Mum, alles in Ordnung?"
"Ja, ich dachte du wolltest erst morgen kommen? Das ist ’ne schöne Überraschung."
"Ich wollt auch nur mal kurz Hallo sagen, weil das morgen nichts wird, ich muss arbeiten, ich komm erst Sonntag rum, okay?"
"Ja klar, ich koch was schönes."
"Cool."
"Ich hab da noch jemanden oben, dauert nicht lange, 5 Minuten, ja?"
"Meine Mum schafft so einige Männer am Tag, manche verknallen sich in sie und schicken ihr Pralinen, andere werden aggressiv, früher war ich immer in der Nähe falls die Sache mal aus dem Ruder lief, ich wär sofort dagewesen, versteht ihr? Aber ich hab das nicht mehr ausgehalten, ich musste weg, manchmal muss ich mich zusammen reißen um nicht nach oben zu rennen und dem Typen der gerade bei ihr ist auf die Fresse zu hauen, hab ich aber noch nie gemacht."

Isn't it a story that must be told?
Isn't it a story that must be told?
Must be told.
Isn't it a story that must be told?

Nico:
Yeah, auf dem Weg zur Party, 20 Mann in einem Taxi,
wir laufen auf den Club zu, du denkst dir Rugby,
ich ex die Jägermeisterflasche noch draußen
und fühle mich wie neu geboren denn ich kann nicht mehr laufen,
lass mal vorne anstellen, auf die Schlange scheißen,
vorbei an den Türstehern, kurz zusammen reißen,
ich schreib keine Texte mehr, doch verballer schon mal den Vorschuss,
wir tanzen zu Beginn "Arab money" so wie George Bush,
plötzlich rempelt so ein Hurensohn einen von uns an,
wir trampeln alle auf ihm rum als stünde er in Flammen,
du Hurensohn, wir machen Party auf deinem Grab,
er schreit Stop, steht auf, erzählt uns seine Geschichte,
wir fangen an zu weinen,
kannst du uns das noch mal verzeihen?
Jeder im Club guckt nur auf uns und alle schütteln den Kopf!

Hook:
Seit drei Alben schon machen wir Party auf deinem Grab
und nun erfährt die Welt was es damit auf sich hat,
du, du Hurensohn, es tut uns furchtbar Leid,
über so was macht man wirklich keine Witze!

Tarek:
Sie steckt die Zunge in dein Hals, gib deiner Mama ein Kuss.
Sie holt dich ab von der Schule, tanzt an der Stange im Bus.
Nach dem Elterngespräch kriegst du in Mathe ne Eins,
denn was du nicht in deinem Kopf hast, das hat sie im Hals.
Du kamst nachts in ihr Zimmer wegen der ekligen Geräusche,
sahst sie bei der Arbeit mit den Vätern deiner Freunde.
Sie warf mit Gleitcreme und schrie: "Du Spanner, hau ab!"
Deine Mama war nackt, Jabba the Hutt.
Deine Freunde legen Geld zusammen um dich zu verarschen.
Sie strippt für euch an deinem Junggesellenabend.
Und du kriegst ein Steifen. Mann, das ist superpeinlich.
Du fragst sie: "Wer ist mein Papa?", sie sagt: "Berufsgeheimnis."
(Isn't it a story that must be told?)
Jeder am Zoo kennt seinen Namen, aber du kennst ihn nicht.

Hook
Seit drei Alben schon machen wir Party auf deinem Grab
und nun erfährt die Welt was es damit auf sich hat,
du, du Hurensohn, es tut uns furchtbar Leid,
über so was macht man wirklich keine Witze!

Maxim:
Ihr Vater war ein dicker Mann, den ganzen Tag rattenscharf. (Pfui!)
Es machte ihn so an, wenn sie auf dem Nachttopf saß.
In ihren Träumen hat sie Flügel um da auszubrechen.
Kein Bruder der sie schützt, denn Papa hat ihn aufgefressen.
Wenn er ausrastet, betet sie zum lieben Gott.
Er haut abwechselnd auf den Fernseher und auf ihren Kopf.
Mama war davongeflogen, damals auf einem Besenstil.
Erst kam der Hasch-Rausch, dann natürlich Heroin.
Für ihr Lotterleben mit Schwangerschaft belohnt
spült sie ihr Kind runter in die Kanalisation.
Dort wurd es großgezogen von einem Kackhaufen.
Mir komm die Tränen, so sollte kein Leben ablaufen. (Ah!)

Hook:
Seit drei Alben schon machen wir Party auf deinem Grab
und nun erfährt die Welt was es damit auf sich hat,
du, du Hurensohn, es tut uns furchtbar Leid,
über so was macht man wirklich keine Witze!
Seit drei Alben schon machen wir Party auf deinem Grab
und nun erfährt die Welt was es damit auf sich hat,
du, du Hurensohn, es tut uns furchtbar Leid,
über so was macht man wirklich keine Witze!

External links