FANDOM

1,928,240 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Spiel Des Lebens

This song is by Kärbholz and appears on the album Spiel des Lebens (2007).

Es ist Zeit etwas neues zu riskieren,
reich mir die Hand, lass es uns ausprobieren.
Vergiss die schlechten Tage, wir gehen mal wieder raus.
Und zeigen uns der Welt, in Saus und Braus.
Es gab Zeiten, da hab ich es nicht leicht gehabt,
in vielen Nächten lag ich einfach wach.
Doch die Stunden und Tage sind gezählt.
Zeit für einen Neuanfang, wo mich der alte Mist nicht quält.

Ich fühl' mich gut, bin frei, bin frei in meiner Welt.
Keiner der mir sagt, wohin der Würfel fällt.
Das Spiel ist längst in vollem Gang,
nur die Züge mach' ich selbst.
Immer einen Ass im Ärmel, - ein abgezockter Held. (woouho)
Ein abgezockter Held. (woouho)
Nur ein abgezockter Held.

Ich bin befreit, 'nen neuen Weg zu gehen.
Und lass ich dabei auch viel im Regen stehen.
Abstriche gehörn' dazu und fallen sie auch nicht leicht,
geh's langsam an und nehme dir die Zeit.
Jeder Tag stellt mich vor neue Fragen:
Wer bin ich? Wohin will ich? Was darf ich wagen?
Im Zuge des Vergessens schweif' ich einen Blick zurück,
nehme mir mit was mir gefällt, in mein neues Glück.

Ich fühl' mich gut, bin frei, bin frei in meiner Welt.
Keiner der mir sagt, wohin der Würfel fällt.
Das Spiel ist längst in vollem Gang,
nur die Züge mach' ich selbst.
Immer einen Ass im Ärmel, - ein abgezockter Held. (woouho)
Ein abgezockter Held. (woouhoo)
Nur ein abgezockter Held.