FANDOM

1,928,374 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Für Die Götter

This song is by Kärbholz and appears on the album Spiel des Lebens (2007).

Die Jungs fürs Grobe sind wieder in der Stadt,
Die Heuchelei, Schickimicki Tourerei wir haben‘s satt.
Wir wollen saufen, pogen, rumsauen,
Dübben und auf die Kacke hauen.
Wir machen Krach, dass es richtig schellt,
Denn wir sind Kärbholz,
Wir machen das, was uns gefällt.

Es ist höchste Eisenbahn,
Langsam wird es Zeit.
Wir sind ungebetene Gäste,
kommen einfach angeschneit.
In eure Idylle, in eure reine Welt,
In eure Vorstadtromantik, in eure Vorstellungswelt.

Hier ist Kärbholz für die Götter,
Geliebt und auch gehasst.
Die Jungs für grobe Zwecke,
Mit garantiertem Pogospaß.
Hier ist die Band, die euch antreibt,
Die Versuchung in Person.
Wir bringen euer Herz zum brennen,
Spürt ihr es schon?

Wir sind der Schwung zur Bewegung,
Die Ruhe vor dem Sturm.
Ihr kriegt jetzt richtig auf die Fresse,
Wir schwimmen mit dem Strom.
Hier kommt der Aufschwung,
Spürt ihr es schon?
Wir tragen Mut und wir rocken die Nation.

Hier ist Kärbholz für die Götter,
Geliebt und auch gehasst.
Die Jungs für grobe Zwecke,
Mit garantiertem Pogospaß.
Hier ist die Band, die euch antreibt,
Die Versuchung in Person.
Wir bringen euer Herz zum brennen,
Spürt ihr es schon?

Wir geben alles, Tränen, Blut und Schweiß.
Treten wahllos in die Menge,
Ja wir sind heiß.
Die auf frisch gespielten Pläne, Lügen und Intrigen,
Gegen alles was sich wehrt.
Wir lassen uns nicht unterkriegen.

Hier ist Kärbholz für die Götter,
Geliebt und auch gehasst.
Die Jungs für grobe Zwecke,
Mit garantiertem Pogospaß.
Hier ist die Band, die euch antreibt,
Die Versuchung in Person.
Wir bringen euer Herz zum brennen,
Spürt ihr es schon?