FANDOM

1,940,961 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Havarie

This song is by Judith Holofernes and appears on the album Ein Leichtes Schwert (2014).

Die Flasche über meinem Bug
Schlug mir das erste Leck
Die Ratten verließen mich
Im Hafen und
Ich kam nicht vom Fleck

Aber ich bin kein Wrack
Ich bin eine Havarie

So breite ich die Arme aus
Der Wind nimmt mich als Segel
Bin dementsprechend durch den Wind
Und komm nur bis nach Tegel

Aber ich bin kein Wrack
Ich bin eine Havarie

Ich bin kein Wrack
Ich bin kein Wrack
Ich bin kein Wrack
Ich bin kein Wrack
Ich bin kein Wrack
Ich bin eine Havarie
Lass die Leuchtraketen los
So retten sie uns nie

Und der Mast, der in der Brise schwingt
Der mir ein Lied vom Ende singt
In immer gleicher Weise
Der singt doch eher leise
Und ja, na klar, ich fürchte mich
Um dich und mich, wenn fürchterliche
Fische ihre Kreise ziehen
Wie sie’s tun bei Havarien

Aber ich bin kein Wrack
Ich bin kein Wrack
Ich bin eine Havarie

Und schau, ich treib hier immer noch
Und ich pfeife auf dem letzten Loch
Die schönsten Melodien
Und sing von Havarien

Aber ich bin kein Wrack
Ich bin kein Wrack
Ich bin eine Havarie

Ich bin kein Wrack
Ich bin kein Wrack
Ich bin kein Wrack
Ich bin kein Wrack
Ich bin kein Wrack
Ich bin eine Havarie
Lass die Leuchtraketen los
So retten sie uns nie

Sie werden mit Ahs und Ohs am Oberdeck
Ihrer Kreuzfahrtschiffe stehen
Und nach noch einem Schluck vom Sekt
Zurück zum Dinner gehen
Und seufzen: War das schön
Es ist immer schön
Ein Feuerwerk zu sehen
Und hoffend auf mein Wunder
Entfache ich den Zunder
In meiner wunden Brust
Und schau wohin es mich verschlägt
In uferlosem Zauber trägt
Als hätte ich es gewusst

Ich bin kein Wrack
Ich bin kein Wrack
Ich bin eine Havarie
Ich bin kein Wrack
Ich bin eine Havarie

External links