FANDOM

1,928,605 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​In Aller Ruhe

This song is by Herman van Veen and appears on the album Die Anziehungskraft Der Erde (1981).

Er kommt nach Haus,
Geht zur Küchentür,
Streicht ihr übers Haar,
Schaut unter den größten Deckel,
Schenkt sich einen Schnaps ein,
Fällt in Schlaf-
Träumt von großen Brüsten
Und schwarzen Höschen
In hohen Hacken,
Wird wach
Mit einem angenehmen Gefühl
In der Hose,
Schimpft, weil sie zuerst essen
Und dann in aller Ruhe
Die Kinder ins Bett bringen will.

Schlürft die Suppe runter,
Arbeitet sich durch den Blumenkohl,
Steht als erster vom Tisch auf,
Fragt, ob Post gekommen sei,
Geht zu seinem Sessel,
Nimmt eine Illustrierte,
Fällt in Schlaf-
Träumt von Fußballspielern
Und Duschkabinen
Und verschwitzten Trikots,
Wird wach
Mit einem angenehmen Gefühl
In der Hose,
Schimpft, weil sie zuerst ins Bad
Und dann in aller Ruhe
Mit ihm reden will.

Sieht fern,
Die Beine auf dem Tisch,
Fragt andauernd,
Ob noch Kaffee da ist,
Spielt mit der Fernbedienung,
Fällt in Schlaf-
Träumt von weißen Polizisten,
Die in schnellen Wagen
Nach versklavten Negern jagen,
Wird wach
Mit einem angenehmen Gefühl
In der Hose,
Schimpft, weil sie sich zuerst übergeben
Muß
Und dann in aller Ruhe
Ihre Koffer packt.