Fandom

LyricWiki

Herbert Grönemeyer:Julie Lyrics

1,870,645pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

StarIconGreen
LangIcon
Julie

This song is by Herbert Grönemeyer and appears on the album Grönemeyer (1979).

Es war ein heißer Tag
Sie stand allein am Strand
Und hat gelacht bei jeder Welle
Die im Sand verlief.

Sie hat mich angeschaut
Ein Blick der mich durchdrang
Die Sonne wurde plötzlich heller
Als sie meinen Namen rief.

Der Abend kam
Das Wasser war noch warm
Der Strand hat uns allein gehört
Ganz ungestört.

Nach Julie wird es für mich schwer sein
Zu lieben, zu leben,
Einen Teil von mir zu geben
Nach Julie bin ich leer.

Sie lag in meinem Arm
Wir waren beide still
Ich spüre noch die Zärtlichkeiten
Ihrer schlanken Hand.

Die Nacht verging zu schnell
Ich sah ihr lange nach
Als sie im rot der jungen Sonne
Wie ein Traum verschwand.

Und ich stand da
Bis ich sie nicht mehr sah
Der Wind trug noch ihr Lachen her
Dazu das Meer.

Nach Julie wird es für mich schwer sein
Zu lieben, zu leben,
Einen Teil von mir zu geben
Nach Julie bin ich leer.

Also on Fandom

Random Wiki