FANDOM

1,928,244 Pages

StarIconGold
WatchedIcon
CertIcon
LangIcon
​Die Kaputtilation

This song is by Grossstadtgeflüster and appears on the album Ich Boykottiere Dich (Episode 2) (2016).

Zwischen Asche, Staub und Trümmern wird ei'm einiges klar
Ist ja nicht so, dass das nich' n' bisschen absehbar war
Es war längst 12, wir ham' immer noch am Zeiger gedreht
Immer wieder 5 Minuten zurück, damit es ewig so weiter geht

Jetzt ist das Uhrwerk kaputt
Uns bleibt nur ein letzter Tanz zwischen Scherben und Schutt
Es gibt kein Morgen, kein Zurück, keine Rettung in Sicht
Ach, wenn wir doch nochmal könnten, aber is' halt nicht

Das ist die Kaputtilation
Guck' mal, die Geier kreisen schon
Wir sind das neue, alte Rom
Das ist die Kaputtilation
Der alten Leier letzter Ton
Wir sind das neue, alte Rom

Es gibt nicht mehr viel zu sagen, wir haben einfach verkackt
Ständig Nüsee gesammelt, aber niemals geknackt
Nach bestem Wissen immer wieder aufs Gewissen geschissen
Und dann war's einer gewesen, aber alle: So isses' nunmal

Kann man ja nichts machen, kann man jetzt wirklich nicht mehr
Die Erkenntnis kommt gewaltig, wir ersaufen in ihr
Wir sind im Tunnel am Ende des Lichts
Ach, wenn wir doch nochmal könnten, aber is' halt nicht

Das ist die Kaputtilation
Guck' mal, die Geier kreisen schon
Wir sind das neue, alte Rom
Das ist die Kaputtilation
Der alten Leier letzter Ton
Wir sind das neue, alte Rom

Von den ganzen schönen Kohle und der Asche
Bleibt nur Asche und Staub
Und die allerletzte Dose Ravioli
Wird zum großen Menschheitstraum
Silberglänzende Drohnen fliegen Abschiedsformationen, um uns ein letztes Mal zu grüßen
Und was uns bleibt, ist mit der letzten Hand voll Schrot auf den letzten Spatz zu schießen

Das ist die Kaputtilation
Guck' mal, die Geier kreisen schon
Wir sind das neue, alte Rom
Das ist die Kaputtilation
Der alten Leier letzter Ton
Wir sind das neue, alte Rom