FANDOM

1,941,294 Pages

StarIconBronze
LangIcon
Warum soll eine Frau

This song is by Gisela Jonas and appears on the compilation album Meine Chansons (1999) by Schwabinger Gisela.

Was die Gesellschaft so redet
Zwischen Lunch und Dinner
Nachmittags beim Five-o-Clock
Von Madame X und Madame U -
Am Besten ist's, man hört den Leuten garnicht zu!

"Die hat ihren Mann betrogen
Die ist dem Friseur gewogen!"
Und man urteilt ganz en bloc!
Mit Mister Z ist sie intim
Er hat mit ihr etwas und sie hat was mit ihm!

Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben
Kein Verhältnis haben, kein Verhältnis haben?
Ist sie hübsch, wird man sagen:
"Die muss doch eins haben
Ha, die muss doch eins haben!"
'S wär' zu dumm!

Ja, und wenn man schon so redet und sie hat keins
Na, ist es doch viel besser gleich, sie hat eins!
Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben -
Können Sie mir sagen warum?
Man lacht diskret und maliziös
Und so entsteht die ganze 'Chronique scandaleuse'!

Kenne Sie Frau Ypsilon, die schöne, schlanke Blonde -
Wissen Sie, was man da sagt?
Sie hat'n Mann, sie hat'n Freund
Und einen Onkel, der es sehr gut mit ihr meint!
Dann hat sie 'nen Löwenjäger
Und auch einen Jazzband-Neger
Donnerwetter - der Konsum!
Man sagt ihr nach, man tratscht herum:
Sie ist auch ausserdem ein bissel andersrum!

Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben
Kein Verhältnis haben, kein Verhältnis haben?
Ist sie hübsch, wird man sagen:
"Ha, die muss doch eins haben
Ha, die muss doch eins haben!"
'S wär' zu dumm!

Ja, und wenn man schon so redet und sie hat keins
Na, ist es doch viel besser gleich, sie hat eins!
Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben -
Können Sie mir sagen warum?
Man lacht diskret, hahaha, und maliziös
Und so entsteht die ganze 'Chronique scandaleuse'!

Music by:

Oscar Straus

Lyrics by:

Alfred Grünwald

From the Operetta:

Eine Frau, die weiß, was sie will, also known as "Manon"

External links