FANDOM

1,953,795 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Kinder vorm Berg

This song is by Gerd Köster and appears on the album Alles Im Griff (1994).

Er ist ne ehrliche Haut
Mit sich und seiner Welt quitt
Sie ist auf der Jagd
Und nimmt ihn manchmal zu sich mit
Er ist nur ein Tropfen auf ihrem heissen Fleisch
Alles andere bleibt Phantasie
Sie will niemandem wehtun
Deshalb reden sie fast nie

Sie fliegen zum Mond
Sie fahren ohne Licht
Sie zaubern und sie haben nichts gemerkt
Wie die Kinder vorm Berg

Er hebt alles säuberlich auf
Was so vom LKW fällt
Sie zeigt Fremden ihr Blumenbeet
Für bitter nötiges Geld
Sie hahen nur ein bisschen Pech gehabt
Mit dem Haus und mit dem Kredit
Und irgendwann zahlt er's irgendwem heim
Sobald er weiss womit

Sie fliegen zum Mond
Sie fahren ohne Licht
Sie weinen und sie haben nichts gemerkt
Wie die Kinder vorm Berg

Und manche grossen Brüder
Und ein paar kleine Spinner
Tauschen ihre Nachtgebete für den Traum der sie stärkt
Wie alle Kinder vorm Berg

Ich hab diese Sehnsucht
Nach mehr von dir heute Nacht
Du hattest Vertrauen
Jetzt hast du nur noch einen Verdacht
Wir hahen nur ein bisschen Zeit gehabt
Wunden geschlagen und geleckt
Und wir werden diesen Ort schon finden
Wo sich keiner vor und keiner hinter keinem versteckt

Vorher fliegen wir zum Mond
Und fahren ohne licht
Lieben uns und haben nichtsgemerkt
Sind wie Kinder vorm Berg

Music by:

Frank Hocker

Lyrics by:

Gerd Köster

External links