Wikia

LyricWiki

Georg Kreisler:Bett-Philosophie Lyrics

1,836,605pages on
this wiki
Talk3
StarIconBronze
CertIcon
LangIcon
Bett-Philosophie

This song is by Georg Kreisler and appears…

Original video
Wie sagte schon Kant – oder war es Voltaire?
Hätte das Leben den mindesten Sinn
Dann wäre das Sterben für uns ein Gewinn
Und unsere Angst vor dem Sterben wär' nichts als eine Chimäre –
Weil ja das Sterben dann kein Sterben eigentlich wäre
Sondern Permutation, ein Erfolg der Natur, ein Streben nach mehr –
Das wusste schon Kant – oder war es Voltaire?

Und der alte Virgil – oder war's Sigmund Freud?
Sagte: "Das Leben, den Menschen zum Trotz
Ist nichts als das Wort eines anderen Gott's!
Es gibt weder Todesbeweis, noch Beweis eines Lebensbeginnes –
Der einzige Sinn des Lebens ist Abwesenheit jedes Sinnes!
Das Leben ist tot, ein konfuses Getümmel, gequirlter Quark!"
So sprach schon Horaz – oder war es Lamarck?

Befasse dich einmal mit Gnosis
Bald wirst du merken, was los is' –
Nämlich, dass unsere Welt einfach zu groß is'!
Im Gegensatz dazu sieht Newton
Fast immer das Schlechte im Guten!
Die rein mechanistische Welt widerlegt jeder Baum –
Das Leben ist Traum!
Das sagt schon Rousseau
Oder war's Diderot?
Und sogar schon Euklid – nein ich glaube Descartes – ja, Descartes!
Der sagte zwar: "Cogito ergo sum!"
Aber er wusste, im Grund ist das dumm
Und beweist überhaupt nichts, außer der Tatsache, dass wir nichts wissen!
Sogar schon Pascal
Oder war es Lassalle? –
Fand das Leben beschissen!

Man ist nur Marionette –
Außer im Bette
Da ist man noch wer!
Das sagt auch Pasteur
Oder war es Flaubert?
Oder war's La Fayette? –
Also geh'n wir zu Bett!

Written by:

Georg Kreisler

Around Wikia's network

Random Wiki