FANDOM

1,927,463 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Noah

This song is by Funny van Dannen and appears on the album Info 3 (1997).

Ihr wisst ja, wenn man über 30 ist fängt man an über das Leben nachzudenken, und wenn man auf die 40 zugeht wird man religiös, weil einem nichts mehr einfällt, man denkt an früher, man erinnert sich an Gott, an die Legenden die sich um ihn ranken.

Gott stöhnte, Puh, die Menschen sind schlecht,
und Noah fragte, Versteh ich dich recht,
soll ich losgehen, je zwei Tiere retten?
Ja sprach Gott, aber nur die Supernetten.
Die beiden Pitbulls bleiben hier,
die Dackel nimmst du mit,
und schmeiss eins von den Ponys raus,
die sind ja noch zu dritt
die Wellensittiche, die Hamster,
pack die schon mal ein,
ich hol noch schnell die Goldfische,
und die Papageien,
die Kätzchen heißen Muschi und Sushi,
das eine ist sanft und das andere roh,
die Zebras heißen Kurt und Uschi,
sie kommen aus einem deutschen Zoo

Noah, Noah, was wird morgen sein?
Gott ist groß, und du bist klein
Noah, Noah, lass das träumen sein
zieh die Hose hoch und hol die Wäsche rein

Die Meerschweinchen sind auch schon drin,
jetzt fehlen noch die Schnecken
wo sind die Lämmchen, Noah,
Kannst du sie entdecken?
Nein, sagt Noah, keine Spur,
dabei sind die so nett!
Gott hatte zwei Gedanken,
der eine war "Kotelett"
Er holte neue Lämmer, und sagte, so, okay,
und er rief, Wasser Marsch!
Noah, auf Wiedersehn!
Noah rief, Halt, O Gott, O Gott!
Was ist mit meiner Frau?
Soll ich als einziger übrig bleiben?
Gott sagte, Genau!

Noah, Noah, was wird morgen sein?
Gott ist groß, und du bist klein
Noah, Noah, lass das träumen sein
zieh die Hose hoch und hol die Wäsche rein