Fandom

LyricWiki

Fettes Brot:Meh' Bier Lyrics

1,868,681pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

StarIconGreen
LangIcon
Meh' Bier

This song is by Fettes Brot and appears on the album Auf einem Auge blöd (1995) and on the album Fettes Brot für die Welt (2000).

Fettes Brot lässt heute wieder mal die Sau raus
und wir basteln uns einen privaten Super-GAU aus
Hopfen und Malz, Gott erhalts. Denn wenn
das Brot mit Freunden feiert dann knallt's
Aufgedrehte Bässe, 'n Pils in der Fresse
feuchtfröhliche Nässe und bevor ich es vergesse:
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt's sich gänzlich ungeniert
Wer die Party zelebriert hat das sowieso kapiert
Deswegen ist uns heute Abend alles scheißegal
wie und wo wir feiern. Hauptsache das Bier ist erste Wahl
Bezahlen tun wir später, denn wir sind grade nicht flüssig
doch des Feiern und des Bieres noch lang nicht überdrüssig
Überschüssige Kraft umgesetzt in Gerstensaft
Jeder trink so lang und viel, wie er eben schafft
Wir feiern laut und doll bis alle auf den Tischen springen
Und am Höhepunkt der Party fangen wir laut an zu singen

Meh' Bier – unser Lebenselixir
Meh' Bier – wozu sind wir sonst denn hier
Meh' Bier – weckt das Partytier in mir
Meh' Bier – denn ich bin der Biervampir

Meh' Bier – unser Lebenselixir
Meh' Bier – wozu sind wir sonst denn hier
Meh' Bier – weckt das Partytier in mir
Meh' Bier – denn ich bin der Biervampir

Schiffmeister ist im Haus
und König Boris ist im Haus
unser armer Tobi ist auf Klo
und Rechtsanwalt Dr. Lenz sowieso

Oh, ich bin am Pilse bügeln allein im Waschkeller
Such noch 'ne volle Knolle aber jemand war schneller
Herr Gastgeber, noch'n Lütten Stimmungsheber
Ich mach noch einen weg, hab 'ne Leber wie'n Seebär
Ich staun, denn die Frauen werden netter mit jedem Pils
Sach was du willst, ich glaub ich bin in Beverly Hills
Jetzt gilts: I got fat skills dein Design oder an und womit
Vorm Haus in allen Winklen stehn Leute und pinkeln
Fünz hat wieder 'n Schwips und zittiert Abraham Lincoln
Um ihn herum entsteht Kuddelmuddel
Wer nicht im Sand nach 'ner Pfandbuddel buddelt
Ich schwänke zur Tränke – äh – ich schwanke zur Tanke
Fünf halbe fürs Sägewerk – bitte – danke
Kranke und Kinder zuerst ins Rettungsboot
Bieralarm! – Willkommen Fettes Brot

Meh' Bier – unser Lebenselixir
Meh' Bier – wozu sind wir sonst denn hier
Meh' Bier – weckt das Partytier in mir
Meh' Bier – bevor ich hier was abmontier'

Meh' Bier – unser Lebenselixir
Meh' Bier – wozu sind wir sonst denn hier
Meh' Bier – weckt das Partytier in mir
Meh' Bier – bevor ich hier was abmontier'

He ihr – he – ich seh hier eine ganze Menge
Leute die wollen wie wir mehr Bier
Ich hohl gerade Nachschlag, ich Trunkenbold
und komm mit einem dicken Fass jetzt auf euch zugerollt
Ich fühl mich richtig wohl mit ner Flasche in der Hand
Ich seh den Fisch hinter mir an der Wand
Fand eine Bierdose, muss ich doch mal gleich nippen
– Äh lecker? – randvoll gefüllt mit Kippen
Kippen hinein ins Klo, ich musste sowieso pissen
Nach soviel Bier tut es Not, müsst ihr wissen
Schiffmeister, mach meinem Namen Ehre, entlehre
meine Blase und kehre um, um Musik zu hören
und wage mich in den Kampf um die Stereoanlage
Ertrage schon seit Stunden schlechte Technomusik
Geschafft! Jetzt hörn wir mein Lied

Meh' Bier – unser Lebenselixir
Meh' Bier – wozu sind wir sonst denn hier
Meh' Bier – weckt das Partytier in mir
Meh' Bier – denn ich bin ein Biervampir

Meh' Bier – unser Lebenselixir
Meh' Bier – wozu sind wir sonst denn hier
Meh' Bier – weckt das Partytier in mir
weil ich ein Brötchen bin

Ich sitz hier seit einer Weile ziemlich stumm
allein um meine Stammtischrunde rum
Setzten sich da plötzlich drei Muskeltiere zu mir
und bestellen beim Wirt meh' Bier

Also on Fandom

Random Wiki