FANDOM

1,947,476 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Das Wahre Leben

This song is by Fettes Brot and appears on the album Definition von Fett (1994).

Das wahre Leben, ja da können sich Sachen ergeben
Mal tierisch gut, und mal voll daneben
Eben drum ist das wahre Leben
Grade nicht gerade, sondern krumm
Um zu verstehn muss man Lebenswege gehen
Lieben, lachen, kämpfen, sich das Leben ansehn
Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt
Mal ziemlich tollpatschig, mal sehr geübt
Im wahren Leben brauchst du keine Hexenkraft
Es ist wie es ist, einfach wechselhaft
Mal ist es langsam und dann wird es wieder schnell
Mal ist es dunkel und dann wird es wieder hell
Es wird verweilt und dann wieder losgegangen
Mal weggeworfen und dann wieder eingefangen
Mal wird genommen und mal wird gegeben

Das wahre Leben, das wahre Leben
Das wahre Leben, das wahre Leben
Das wahre Leben, das wahre Leben ist wie Achterbahn
Mal wird einem schlecht, und mal will man noch mal fahren

Manchmal streichelt dir das Leben lange weich über die Wange
Manchmal tritt es dich doch
Ziemlich barsch in den Allerwertesten
Na wen wird es denn gleich aus der Bahn tragen
Du musst es halt abermals mit mehr Elan wagen
Mal läuft alles glatt, mal geht alles schief, schnief, aua
Doch Trauer ist nicht von langer Dauer
Denn das wahre Leben hat Ups and Downs
Manche Tage machens heiter und andere versauens
Dann wieder. Gefieder lässt jeder ab und zu
Mal drückt er der Schuh den ich anhab und du ebenfalls
Nimm das Leben als Wundertüte
Mal steckt darin der Hauptgewinn, mal ist es nur ne Niete
Schiete, wie der Depp aufs falsche Pferd
Der Weg ist mal steinig und mal ist er geteert
Das wahre Leben läuft oft echt verkehrt
Aber meistens ist es dafür ziemlich - geil.

Das wahre Leben, das wahre Leben
Das wahre Leben, das wahre Leben
Das wahre Leben, das wahre Leben ist wie Achterbahn
Mal wird einem schlecht, und mal will man noch mal fahren

External links