FANDOM

1,940,088 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Mal Ehrlich

This song is by Ewigheim and appears on the album Bereue Nichts (2012).

Öffne ich die Augen
Will wie jeden Morgen
Nur mein Nikotin
Und muss für Kaffe sorgen
Dann trink ich diesen
Und rauche mehr
Meine heile Welt
Ich liebe sie so sehr

Der Rand des Tellers bleibt mein Horizont
So war das immer schon, so soll es sein
Mein kleiner Geist kämpft an der Ego Front
Für alle Zeit ein ignorantes Schwein
Solang der Tabak brennt
Und nur der Kaffe schmeckt
Geht mir am Arsch vorbei
Das Leid der Welt
Juckt mich kein Krieg,
Irgendwo im nirgendwo
Die erste Welt ist mein
In ihr bin ich was zählt...
...ein Held

Was kratzt mich Mord an Völkern
Ganz im Gegenteil,
Sind sie alle tot
Bleibt mehr für mich
Was sehr wichtig ist
Für mein Seelenheil
Und bist du ehrlich...
...denkst du ganz genau wie ich!

Der Rand des Tellers bleibt dein Horizont...
So war das immer schon, so soll es sein
Mein kleiner Geist kämpft an der Ego Front
Für alle Zeit ein ignorantes Schwein
Solang der Tabak brennt
Und nur der Kaffe schmeckt
Geht mir am Arsch vorbei
Das Leid der Welt
Juckt mich kein Krieg,
Irgendwo im nirgendwo
Die erste Welt ist mein
In ihr bin ich was zählt...
...ein Held

External links