Fandom

LyricWiki

Etwas:Käfig Lyrics

1,870,089pages on
this wiki
Add New Page
Talk4 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

StarIconBronze
LangIcon
Käfig

This song is by Etwas and appears on the album Zu viel (2004).

Du sitzt mitten auf dem Teller
doch du kommst nicht über den Rand
du kannst nur seh'n was man dir zeigt
und du frisst zu gern aus der Hand
du lernst so all und alles kennen
was mit dir im Käfig lebt
Mit aller Kraft hälst du die Augen zu
doch es ist längst zu spät

Refrain:
Du hast es gesehen
die Welt ist so viel mehr
du lässt dich gern verarschen
doch du weißt es macht dich Leer
du denkst die Welt wär' anders
und du bist nur irgendwer
mit Wahnsinn macht man dich gesund
doch da ist so viel mehr
noch so viel mehr

Du tanzt ganz nah am Abgrund
nur springen kannst du nicht
denn ein kleiner dünner Faden
hält dich immer noch zurück
und du möchtest schreien
doch es geht nicht
denn dein Mund ist zugeklebt
aber man hat dir beigebracht
dass aller Hass vorüber geht

Refrain

noch so viel mehr
mehr mehr mehr

mehr mehr mehr

Immer wenn dich jemand ruft
erschrickst du und wirst blass
niemandem kannst du erzählen
was es mit dir macht
und du träumst nur von dem Tag
an dem du aufwachst aus dem Traum
und du glaubst so fest daran
du verlierst gegen Zeit und RAUM

Refrain

noch so viel mehr
noch viel mehr
da ist mehr

Also on Fandom

Random Wiki