Fandom

LyricWiki

Engelsblut:Sklave Meiner Dunkelheit Lyrics

1,869,474pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

StarIconGreen
LangIcon
Sklave meiner Dunkelheit

This song is by Engelsblut and appears on the album Orkan (2007).


Ich seh mich an und sehe Zweifel,
ich sehe Bosheit und auch Frust.

Wie ein Beil schlug dieses Leben
durch mein Lebensband.

Schau nur weg,
sieh mich nicht an.
Damals und heute
bin nicht mehr der gleiche Mann.

Ich werfe Schatten,
Du spendest Licht,
Doch meine Seele kennst Du nicht!

Du schenkst mir Kraft und Deine Zeit,
doch Du bist noch nicht bereit.
Denn mein Gesicht hat sich entzweit,
ich bin ein Sklave meiner Dunkelheit.

Was einst so schön
ist voller Qualen.
Und nun musst Du dafür bezahlen!

Ich tu Dir weh.
Es tut mir leid,
doch hast auch Du mich nicht befreit!

Du schenkst mir Kraft und Deine Zeit,
doch Du bist noch nicht bereit
Denn mein Gesicht hat sich entzweit,
ich bin ein Sklave meiner Dunkelheit.

Also on Fandom

Random Wiki