FANDOM

1,940,951 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Das Letzte Haus Am Ende Der Einbahnstraße

This song is by Eisregen and appears on the album Knochenkult (2008).

Heut werden wir ein Filmchen dreh'n
in welchem wir Menschen zu Tode quäl'n
ein Drama das das Leben schreibt
welches Perversionen im Detail dir zeigt.

Wir werden den Snuff Mythos wieder beleben
nach Realisierung kranker Phantasien streben.
Ein Film ohne Handlung, nur mit blanker Gewalt
lässt selbst das heutige Publikum nicht kalt.

Darsteller werden auf der Straße rekrutiert
das Casting auf äußerliche Reize reduziert.
Nur ein schöner Körper bringt Befriedigung
bringt man ihn langsam vor der Kamera um.

Heut wurde die erste Szene abgedreht
eine junge Dame in kleine Teile zerlegt.
Es wurde gefilmt bis weit nach Mitternacht
Der erste Mord in HD anschaubar gemacht.

Und das kalte Auge der Kamera
nimmt jeden einzelnen Blutstropfen wahr.
Und das starre Auge der Kamera
sieht deine inneren Werte, denn sie liegen offen vor ihm da.

Drei Wochen haben wir das richtig genossen
für die Kunst wurde sehr viel Blut vergossen.
Mit jedem neuen Tag wuchs unser Meisterwerk
dazu proportional der Leichenberg.

Für den Filmtitel wählte ich folgende Phrase
"Das Haus am Ende der Einbahnstraße".
Als der Film auf einem Festival lief
stand man sich danach die Hacken schief.

Das letzte Haus ein Hit auf dem Heimkinomarkt
und niemand hat nach dem Verbleib der Darsteller gefragt.
Doch eine ältere Frau hat ihre Tochter erkannt
die vor ein paar Monaten ganz spurlos verschwand.

Da hat man unsere Filmcrew einfach eingesperrt
uns damit die Chance auf ein Sequel verwehrt.
So muss die Nachwelt ein paar Jahrzehnte warten
auf "Das letzte Haus II: der Leichengarten"