FANDOM

1,928,234 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Irgendwann

This song is by Dritte Wahl and appears on the album Strahlen (1998).

Die Sonne schickt vom Himmel ihre Strahlen heiß und hell
Und ich kneife mit den Augen, denn das Licht ist so grell
Ich versuche zu erkennen, wohin soll ich jetzt gehen
Doch so sehr ich mich mühe, ich kann einfach nichts sehen

Und ich dachte, irgendwann fängt mein Leben richtig an
Doch es ging nur einfach weiter
Ja , ich dachte, irgendwann bekommt mein Leben einen Plan
Ein Ziel, 'ne Richtung, einen Sinn

Das Leben zieht vorbei wie im Theater ein Stück
Und manchmal fühle ich mich wohl, das ist noch lange kein Glück
Und da ist diese Stimme, sie ruft "Komm doch nach Haus!"
Doch ich mag noch nicht gehen und ich halte noch aus

Und ich dachte, irgendwann fängt mein Leben richtig an
Doch es ging nur einfach weiter
Ja , ich dachte, irgendwann bekommt mein Leben einen Plan
Ein Ziel, 'ne Richtung, einen Sinn

Wo komm ich her, wo geh ich hin

Und da bist auch noch Du und Du bist gerade hier
Sitzt mir gegenüber und bist doch nicht bei mir
Und ich höre Deine Stimme und dass Du sprichst kann ich sehen
Doch ich erkenne keine Worte und kann Dich nicht verstehen

Und ich dachte, irgendwann fängt mein Leben richtig an
Doch es ging nur einfach weiter
Ja , ich dachte, irgendwann bekommt mein Leben einen Plan
Ein Ziel, 'ne Richtung, einen Sinn

Wo komm ich her, wo geh ich hin
Wo komm ich her, wo geh ich hin
Wo komm ich her, wo geh ich hin
Wo komm ich her, wo geh ich hin...