FANDOM

1,941,248 Pages

StarIconGreen
LangIcon
6786

This song is by Dinner auf Uranos and appears on the album 50 Sommer - 50 Winter (2010).

Es war ein viel zu langer Winter und der Frühling mied das Land
Wir tranken viel und lachten wenig, weil Fortuna uns nicht fand
Und im Stundenglas des Wartens fror der viel zu träge Sand

Söhne und Töchter der Sommernächte
Ihr seid das Blut für dieses Jahr
Das bis der Sommer kam ein Grab mir war

Wir seh'n uns unten bei den Feuern, wo bekanntes Neuland liegt
Wo der Überschwang des Tages trunken noch den Schlaf bekriegt
Auf Wiesen, wo die Glut der Nächte sich sanft in den Morgen wiegt

Tochter sehnsuchtsvoller Sommernächte
Du bist der Traum für dieses Jahr
Auch wenn am Ende alles Wunsch nur war

Sohn der durchwanderten Sommernächte
Zieh'n wir noch einmal an den Fluss
Bevor das Laub, das Dach der Sommernacht,
Blanken Knochen weichen muss
Vielleicht war es doch eine gute Zeit ...

External links