FANDOM

1,927,136 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Schmiede, Schmiede!

This song is by Die Vorboten and appears on the album Aufschrei (2011).

Nimm das Eisen in die Hand.
Ich weiß, es schmerzt,
denn du hast dich oft verbrannt.
Es ist im Leben wie als Schmied.
Jedes Werk erfordert Mut.
Drum nimm dein Schicksal in die Hand,
und steck das Eisen in die Glut

Du nimmst dein Leben in die Hand
Und es schmerzt, denn es hat dich verbrannt
Es ist im Leben wie als Schmied
Jedes Werk erfordert Mut
Drum nimm dein Schicksal in die Hand
Und steck das Eisen in die Glut

Schmiede, schmiede, was du kannst,
steck das Eisen in die Glut.
Fürchte nicht das Flammenmeer.
Fass es an, fass es an.
Ach die Flammen brennen heiß,
verbrennnen jedes Körperglied.
Doch wer das Feuer nicht riskiert,
wird auch nicht seines Glückes Schmied.

Man sagt dir, nimm den Lebensweg in Kauf
Schmiede nicht, geh den gewohnten Lauf
Tu einfach was alle tun
Steh morgens auf, geh abends ruhn
Frag nicht nach dem Sinn
Nimm es in Kauf

Und was mit 16 Jahren einmal begann,
fängt jeden Tag erneut von vorne an.
Jeden Tag sollst du hier stehen,
für anderer Leute Glück bestehen.
Mit 50 wird die Kraft vergehen,
mit 70 sollst du sterben gehen.

Schmiede, schmiede, was du kannst,
steck das Eisen in die Glut.
Fürchte nicht das Flammenmeer.
Fass es an, fass es an.
Ach die Flammen brennen heiß,
verbrennnen jedes Körperglied.
Doch wer das Feuer nicht riskiert,
wird auch nicht seines Glückes Schmied.

Schmiede, schmiede, was du kannst,
steck das Eisen in die Glut.
Fürchte nicht das Flammenmeer.
Fass es an, fass es an.
Ach die Flammen brennen heiß,
verbrennnen jedes Körperglied.
Doch wer das Feuer nicht riskiert,
wird auch nicht seines Glückes Schmied.