FANDOM

1,928,605 Pages

Er ist da

Ich kann mein Leben nicht ändern
Er ist da
Sobald ich ihm entfliehe
Ist er da
Ich kann tun und sagen was ich will
Ich sehe nur sein Lächeln
Das mir immer zu sagen scheint:
»Ich bin da«
»Ich bin da«

Gefesselt in allen meinen Träumen
Ist er da
Und mich pausenlos verfolgend
Ist er da
Er hat die Macht des Teufels
Der seine Mitmenschen beherrscht
Aber was für eine wunderbare Macht
Er ist da
Er ist da

Ich habe alles versucht, ihn zu vergessen
Ich habe die ganze Welt durchquert
Aber kein Mann hat mir
So ein Stück von der Unendlichkeit gegeben

Ich kann mein Leben nicht ändern
Er ist da
Sobald ich ihm entfliehe
Ist er da
Er ist außergewöhnlich
Und dann weiß er, wie er dir gefallen kann
Nein, man kann nichts tun
Er ist da
Er ist da

Überall seine Augen, überall seine Lippen
In mir fühlt es sich an wie ein Fieber
Mein ganzes Sein ist zerbrochen
Und die ganze Zeit sage ich es mir immer wieder:

»Ich kann mein Leben nicht ändern
Er ist da
Sobald ich ihm entfliehe
Ist er da
Ich kann tun und sagen was ich will
Ich sehe nur sein Lächeln
Das mir immer zu sagen scheint:
›Ich bin da‹
›Ich bin da‹«

Wenn ich die Straße entlanggehe
Ist er da
Mitten in der Menge
Sehe ich ihn
Er übt eine Macht auf mich aus
Dir mich ängstigt und mich benommen macht
Und mein Wille zerbricht
Er ist da
Er ist da

Oh, ich habe wirklich alles versucht
Ohne mich jemals zufrieden geben zu können
Ohne seinen Körper oder seine Küsse
Es ist unmöglich, ihn nicht zu lieben

Ich kann mein Leben nicht ändern
Er ist da
Sobald ich ihm entfliehe
Ist er da
Und bis zu meiner letzten Stunde
Bis zu meiner letzten Viertelstunde
Wird nur eine Sache forbestehen

Ich werde ihn dort vor mir sehen
Für immer wird er da sein
Er ist da
Er ist da
Er ist da
Er ist da

Er ist da

Original (French)

Je ne peux changer ma vie
Il est là
Aussitôt que je le fuis
Il est là
J'ai beau faire, j'ai beau dire
Je ne vois que son sourire
Qui toujours semble me dire:
«Je suis là»
«Je suis là»

Accroché dans tous mes rêves
Il est là
Et me poursuivant sans trêve
Il est là
Il a le pouvoir du diable
Qui règne sur ses semblables
Mais quel pouvoir formidable
Il est là
Il est là

J'ai tout tenté pour l'oublier
J'ai traversé le monde entier
Mais aucun homme ne m'a donné
Une telle part d'éternité

Je ne peux changer ma vie
Il est là
Aussitôt que je le fuis
Il est là
Il est extraordinaire
Et puis comme il sait vous plaire
Non, il n'y a rien à faire
Il est là
Il est là

Partout ses yeux, partout ses lèvres
Je sens en moi comme une fièvre
Tout mon être est anéanti
Et tout le temps je me redis:

«Je ne peux changer ma vie
Il est là
Aussitôt que je le fuis
Il est là
J'ai beau faire, j'ai beau dire
Je ne vois que son sourire
Qui toujours semble me dire:
‹Je suis là›
‹Je suis là›»

Quand je marche dans la rue
Il est là
Au milieu de la cohue
Je le vois
Il a sur moi une emprise
Qui me fait peur et me grise
Et ma volonté se brise
Il est là
Il est là

Oh, j'ai vraiment tout essayé
Sans jamais pouvoir me passer
Ni de son corps ni de ses baisers
C'est impossible de pas l'aimer

Je ne peux changer ma vie
Il est là
Aussitôt que je le fuis
Il est là
Et jusqu'à ma dernière heure
Jusqu'à mon dernier quart d'heure
Une seule chose demeure

Je le verrai là devant moi
À tout jamais il sera là
Il est là
Il est là
Il est là
Il est là

Il est là